Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Wahlrecht

Das Wahlrecht für die Bundestags- und Landtagswahlen ist den Staatsangehörigen der Bundesrepublik Deutschland vorbehalten.

Kommunalwahlrecht für EU-Bürger

Seit 1994 dürfen EU-Bürger sowohl aktiv als auch passiv an Kommunalwahlen in ihrem Wohnort in Deutschland teilnehmen. Sie können wählen oder sich selbst zur Wahl stellen, wenn Sie seit mindestens drei Monaten in Ihrem Wohnort in Deutschland gemeldet sind.

Mehr zum Thema:

Wahlrecht für EU-Bürgerinnen und -Bürger zur Europawahl

Wenn Sie ihre Stimme zur Europawahl nicht in ihrem Heimatland abgeben wollen, haben Sie als EU-Bürger das Recht, in Deutschland zu wählen. Nehmen Sie erstmals in Deutschland an einer Europawahl teil, müssen Sie sich im Wählerverzeichnis Ihrer Gemeinde registrieren lassen. Auskünfte dazu gibt das Wahlamt der jeweiligen Stadt- oder Gemeindeverwaltung.

Mehr zum Thema:

Verfahren & Dienstleistungen

Seitenfunktionen

Metanavigation