Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Steuern

Sie sind bei jeder Lohnzahlung grundsätzlich verpflichtet, für Arbeitnehmer, die Sie in Ihrem Betrieb beschäftigen,

  • Lohnsteuer,
  • Solidaritätszuschlag und
  • gegebenenfalls Kirchensteuer

vom Arbeitslohn einzubehalten, beim Finanzamt anzumelden und dorthin abzuführen. Spezielle Mitteilungspflichten über den Beginn eines Beschäftigungsverhältnisses – ähnlich wie bei der gesetzlichen Sozialversicherung – bestehen steuerrechtlich aber nicht.

Seitenfunktionen

Metanavigation