Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Plauener Stadtnachrichten

18.05.2016

Bombe um 11.10 Uhr entschärft

Rund 100 Anwohner wurden evakuiert,
Straßensperrungen im Gebiet rund um Chrieschwitzer
Straße/An den Thößehäusern/Elsteruferweg

Bombenfund in Plauen/Chrieschwitz

11.10 Uhr gab Thomas Lange vom Kampfmittelbeseitigungsdienst Sachsen Entwarnung, der "jüngste" in Plauen gefundene Blindgänger aus dem II. Weltkrieg war entschärft.
Sämtliche Straßensperrungen sind inzwischen aufgehoben, die Anwohner können wieder in ihre Häuser.

Die Bombe war in der vergangenen Woche im Plauener Ortsteil Chrieschwitz bei Erkundungsarbeiten nach einem Zeitzeugenhinweis entdeckt worden. Es ist erneut ein Blindgänger amerikanischer Bauweise aus dem II. Weltkrieg, etwa 225 Kilo schwer.

Zuvor mussten rund 100 Anwohner evakuiert werden. Die meisten von ihnen hatten jedoch auf ein entsprechendes Hinweisschreiben, das sie am Dienstagnachmittag (17. Mai) erhalten hatten, bereits ihre Häuser verlassen. Der Evakuierungsradius von 500 Metern war jener vom letzten Einsatz im März dieses Jahres.

Die Einsatzleitung, bestehend aus Vertretern des Ordnungsamtes, der Polizei, Feuerwehr, Kampfmittelbeseitigungsdienst und anderen bedankt sich für Mitarbeit, Verständnis und Kooperation der Betroffenen.
Im Einsatz waren:
Mitarbeiter vom Fachbereich Sicherheit und Ordnung
der Stadt Plauen
17          
Kameraden von Berufs- und freiwilliger Feuerwehr
(Ffw Straßberg und Jößnitz)
25
Polizei
(Plauener Revier und Hubschrauberstaffel)
33

Seitenfunktionen

Nadine Läster

Redaktion Plauener Stadtnachrichten

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 83
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 83
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation