Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Plauener Stadtnachrichten

17.05.2016

Freibäder bleiben vorerst zu

Das Wetter spielt nicht mit - daher bleiben die Freibäder im Preißelpöhl (Naddel) und in Haselbrunn (Stadion) vorerst geschlossen. Ronny Adler, Geschäftsführer der Freizeitanlagen GmbH: "Nach dem Wetterbericht für die nächsten Tage soll es ja voraussichtlich bis Ende Mai so bleiben. Wir werden öffnen, sobald warme Temperaturen angesagt sind."
Im Moment werden außerdem noch Rettungsschwimmer gesucht. "Für unsere Freibäder in Haselbrunn und Preißelpöhl suchen wir ab sofort zwei Rettungsschwimmer. Alter ab 18 Jahre, Rettungsschwimmer in Silber", informiert Ronny Adler. Interessenten können sich unter der Tel.-Nr.: 0 37 41 / 28 15 87 11 melden oder per E-Mail an:
Die Ruhe vor dem Sturm – noch ist es zu kalt zum Eröffnen der Freibadsaison

Die Ruhe vor dem Sturm – noch ist es zu kalt zum Eröffnen der Freibadsaison

Wetterunabhängig ist das Schwimmen zurzeit täglich im Stadtbad an der Hofer Straße möglich. Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 06.30 Uhr bis 22.00 Uhr, Mittwoch und Samstag von 07.30 Uhr bis 22.00 Uhr und Sonntag von 08.00 Uhr bis 22.00 Uhr.

Seitenfunktionen

Nadine Läster

Redaktion Plauener Stadtnachrichten

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 83
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 83
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation