Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Plauener Stadtnachrichten

31.08.2016

Jößnitz weiterhin Erholungsort

Der Ortsteil Jößnitz darf weiterhin das Prädikat
"Staatlich anerkannter Erholungsort" führen. Dies ist in gemeinsamer Anstrengung des Ortschaftsrates, der örtlichen Verwaltung und der Stadtverwaltung Plauen gelungen. Zur Stadtratssitzung gestern
(30. August) überreichte Frank Ortmann, Referatsleiter Tourismus, Regionalinitiativen und Standortmarketing im Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr den Bescheid. Entgegengenommen hat ihn Ortsvorsteher Michael Findeisen.
Aus den Händen von Oberbürgermeister Ralf Obderdorfer gab's an den Ortschaftsrat noch eine süße Belohnung (siehe Foto).

Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer, Frank Ortmann (Referatsleiter Tourismus, Regionalinitiativen und Standortmarketing im Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr), Jößnitz' Ortsvorsteher Michael Findeisen und Ortschaftsrat Marcel Singer (von links nach rechts)

Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer, Frank Ortmann (Referatsleiter Tourismus, Regionalinitiativen und Standortmarketing im Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr), Jößnitz' Ortsvorsteher Michael Findeisen und Ortschaftsrat Marcel Singer (von links nach rechts)

Bereits 1962 wurde Jößnitz erstmals als Erholungsort staatlich anerkannt, 1990 als "Erholungsort mit ausgezeichneter Qualität". Dafür galt Bestandsschutz, der 1997 gesichert wurde und 2005 durch eine Neuprädikatisierung bestätigt wurde. 2015 wurde ein Antrag auf Fortbestand gestellt.

Das Prädikat "Erholungsort" wird an Ortschaften vergeben, deren Luft und Klima laut einem Gutachten Eigenschaften aufweisen, die der Erholung förderlich sind. Dieses Gutachten muss regelmäßig wiederholt werden.

Die süße Belohnung in einer Detailaufnahme

Die süße Belohnung in einer Detailaufnahme

Stadtnachrichten abonnieren

Verpassen Sie keine Plauener Stadtnachricht mehr und tragen Sie sich in den Newsletter ein. Sobald eine neue Stadtnachricht veröffentlicht wurde, erhalten Sie einen Hinweis per E-Mail.

E-Mail

Seitenfunktionen

Nadine Läster

Redaktion Plauener Stadtnachrichten

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 83
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 83
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation