Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Plauener Stadtnachrichten

07.06.2016

Ausbau Topfmarkt mit Braugäßchen und Teichgasse

Voraussichtlich Ende Juni beginnen die Arbeiten zum Ausbau des Topfmarktes mit Braugäßchen und Teichgasse. Im Mai-Vergabeausschuss wurde die Ausführung der Baumaßnahme an die VSTR GmbH Rodewisch vergeben.

Das Baufeld erstreckt sich von der Kirchstraße bis zum Alten Teich.

Der Topfmarkt mit Braugäßchen und Teichgasse wird voraussichtlich ab Juni ausgebaut.

Der Topfmarkt mit Braugäßchen und Teichgasse wird voraussichtlich ab Juni ausgebaut.

Folgende Arbeiten sind geplant:

Der ZWAV erneuert mittels Berstlining-Verfahren (in die alte Leitung wird die neue Leitung eingepresst) die Trinkwasserleitung, der Mischwasserkanal wird mit Inlining-Technologie (Einzug eines Schlauches, der sich an die Innenwand des vorhandenen Rohres anlegt) saniert.

Im Auftrag der Stadt Plauen wird der Straßenbereich des Topfmarktes und der Teichgasse grundhaft ausgebaut. Der gesamte Bereich wird aus Gründen des Denkmalschutzes mit Großpflaster aus vorhandenem Material belegt. Im Braugäßchen wird das vorhandene rote Großpflaster wieder eingebaut. Als Abgrenzung zu den unbebauten Flächen werden Granitbordsteine eingebaut. Den Gesamteindruck ergänzen historische Altstadtleuchten, die auf der gesamten Straßenlänge neu aufgestellt werden.

Im Zusammenhang mit den Bauarbeiten erfolgen an ausgewählten Stellen archäologische Grabungen, da unter einem Teil der Fläche des Topfmarktes im Mittelalter ein Friedhof war. Um während der Bauzeit die Zufahrt zum Malzhaus zu gewährleisten, wird von der Kirchstraße bis zum Alten Teich auf den Brachflächen neben dem Baufeld eine Baustraße errichtet. Das Abbruchgebäude Topfmarkt 11 wird mit einem Gerüst gesichert. Die Zufahrt zu den Grundstücken im Baufeld kann nicht durchgehend gewährleistet werden. Die öffentlichen Parkplätze am Topfmarkt werden während der Bauzeit nur teilweise nutzbar sein.

Die Baukosten einschließlich Planung belaufen sich auf rund
191.000 Euro. Die Maßnahme wird refinanziert aus sanierungsbedingten Einnahmen. Beendet sein sollen die Bauarbeiten voraussichtlich Mitte November.

Seitenfunktionen

Nadine Läster

Redaktion Plauener Stadtnachrichten

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 83
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 83
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation