Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Plauener Stadtnachrichten

20.05.2016

Wanderungen entlang der ehemaligen
deutsch-deutschen Grenze

Aufgrund der großen Nachfrage organisiert das Kulturreferat der Stadt Plauen wieder Wanderungen entlang der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze. Folgende Termine stehen fest: 18. Juni, 19. Juni, 2. Juli und 3. Juli. Die Wanderungen beginnen jeweils 10.00 Uhr am Parkplatz ULLITZ/B 173, direkt am ehemaligen Grenzübergang. Der Ausgangspunkt ist auch gleichzeitig Endpunkt der Wanderung.
Die Wanderstrecke selbst ist etwa 3 bis 3,5 km (ca. 2 Stunden) und führt entlang der ehemaligen Grenze auf sächsischem Gebiet. Gewandert wird auf den Betonplatten des ehemaligen Kolonnenweges entlang der ehemaligen Grenze bis zum Langen Holz. Weiter geht es auf dem Ortsverbindungsweg Gumpertsreuth - Ullitz, vorbei an der Wetterhütte, zurück zum Parkplatz.

Jochen Vollert, ehemaliger bayerischer Grenzpolizist, wird während der Wanderung über Fluchtfälle, Fluchtversuche und sonstige Vorfälle und Ereignisse im Grenzabschnitt von 1945 bis 1990 berichten.
Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Pro Person wird eine Gebühr in Höhe von 3 Euro erhoben, die vor Ort kassiert wird.

Nähere Informationen und Anmeldungen:
Steffi Behncke (Kulturreferat der Stadt Plauen)
Tel.: 0 37 41 / 2 91 - 23 42 Torsten Abraham (Kulturreferat der Stadt Plauen)
Tel.: 0 37 41 / 2 91 - 23 46

Seitenfunktionen

Nadine Läster

Redaktion Plauener Stadtnachrichten

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 83
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 83
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation