Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Plauener Stadtnachrichten

12.09.2017

Aller guten Dinge sind drei -
Plauen zum dritten Mal als Energie- und Klimaschutzkommune zertifiziert

Nach dem erfolgreichem Re-Audit am 6. September 2017 wird die Stadt Plauen zum dritten Mal nach 2011 und 2014 als "Europäische Energie- und Klimaschutzkommune" mit dem European Energy Award® (eea) am 6. November in Dresden ausgezeichnet. Den Titel "Europäische Energie- und Klimaschutzkommune" darf die Stadt Plauen dann weitere vier Jahre tragen. Die Auszeichnung erfolgt durchs Sächsische Ministerium für Umwelt und Landwirtschaft und die Sächsische Energieagentur SAENA GmbH.

eea-Zertifizierung

Während des Re-Audits standen Bürgermeister Levente Sarközy und sein Energieteam und Energieteamleiter Markus Löffler dem eea-Auditor Jürgen Uhlig im Beisein des eea-Beraters Dr. Tilo Elfruth Rede und Antwort.

Ziel der energetischen Aktivitäten der Stadt ist eine nachhaltige kommunale Energiepolitik durch effizienten Umgang mit Energie und durch verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien. Um die erneute Zertifizierung zu erhalten, widmete sich Plauen verschiedensten Energieprojekten. Dies waren beispielsweise:
  • Erstellung Integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept (IEKK)
  • Teilnahme am Energieeffizienz - Netzwerk (ENW II) der sächsischen Energieagentur (SAENA) mit dem Ziel der Einführung eines kommunalen Energiemanagements
  • energetische Modernisierung der Straßenbeleuchtung
  • Voranbringen klimafreundlicher Elektromobilitätsinitiativen
  • Verbesserung des Informations- und Beratungsangebotes für Bürgerinnen und Bürger
Grundlage für die Energiearbeit bleibt auch künftig der durch den beauftragten Gutachter zugrunde gelegte Maßnahmenkatalog. Er weist die ermittelten Potenziale und die für Plauen effektivsten Maßnahmen aus. Im Fokus stehen dabei folgende kommunale Handlungsfelder:
  • Entwicklungsplanung und Raumordnung,
  • kommunale Gebäude und Anlangen,
  • Ver- und Entsorgung,
  • Mobilität,
  • interne Organisation,
  • Kommunikation und Kooperation.


Den Titel "Europäische Energie- und Klimaschutzkommune" darf die Stadt Plauen nun weitere vier Jahre tragen. Die Auszeichnung erfolgt durchs Sächsische Ministerium für Umwelt und Landwirtschaft und die Sächsische Energieagentur SAENA GmbH.

Stadtnachrichten abonnieren

Verpassen Sie keine Plauener Stadtnachricht mehr und tragen Sie sich in den Newsletter ein. Sobald eine neue Stadtnachricht veröffentlicht wurde, erhalten Sie einen Hinweis per E-Mail.

E-Mail

Seitenfunktionen

Nadine Läster

Redaktion Plauener Stadtnachrichten

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 83
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 83
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation