Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Plauener Stadtnachrichten

29.06.2017

Sommerferien: Zeit für Schulhausreparaturen

In den Sommerferien sind wieder kleinere Schönheitsreparaturen in den Plauener Schulen geplant. Dort stehen meist Maler- und kleinere Putzarbeiten an. "Zum Teil werden diese von unseren eigenen Handwerkern aus dem städtischen Bauhof ausgeführt", erläutert Axel Markert von der Gebäude- und Anlagenverwaltung (GAV). Andere Arbeiten werden an Firmen übergeben. In der Regel ist es so, dass die Schulen Anfang eines jeden Jahres den Reparaturbedarf melden. Außerdem gibt es Kontrollgänge, bei denen Schäden ersichtlich werden. Auch berücksichtigt werden müssen Auflagen, die einzuhalten sind - wie beispielsweise der Brandschutz. Axel Markert: "Insgesamt haben wir für die Instandhaltung aller städtischen Gebäude ein Jahresbudget von rund 700.000 Euro. Ein Großteil der Arbeiten an den Schulen läuft in den Sommerferien." Maßnahmen wie die Generalsanierung der Astrid-Lindgren-Grundschule laufen extra.

Auch in der Herbart-Grundschule finden über die Sommerferien Arbeiten im Schulhaus statt

Auch in der Herbart-Grundschule finden über die Sommerferien Arbeiten im Schulhaus statt

Übersicht zu Schulbaumaßnahmen in den Sommerferien 2017
  • Grundschule Am Wartberg: Zaunbau, Malerarbeiten bereits fertig gestellt
  • Herbartgrundschule: Instandsetzung Fenster in 4 Klassenzimmern, Malerarbeiten in der Sporthalle, Erneuerung Bodenbelag in einem Klassenzimmer
  • Astrid-Lindgren-Grundschule: Generalsanierung bis September 2017
  • Karl-Marx-Grundschule und Lessing-Gymnasium: dieses Jahr keine Bautätigkeit
  • Grundschule Oberlosa: Malerarbeiten Speisezimmer
  • Grundschule Jößnitz: Verbesserung der Entwässerung der Außenanlage im Spielbereich Hort
  • Grundschule Neundorf: Malerarbeiten, Zauninstandsetzung bereits fertig gestellt
  • Grundschule Friedrich Rückert: Malerarbeiten in 3 Klassenzimmern, Aufarbeitung Parkettboden in 2 Klassenzimmern
  • Grundschule Kuntzehöhe: Malerarbeiten in Teilbereichen der Fluren
  • Grundschule Reusa: Zauninstandsetzung Außenbereich, Reparatur der Schweißfugen im Bodenbelag
  • Dittes-Grund- und-Oberschule: Malerarbeiten in Teilbereichen der Flure, Instandsetzung Treppenpodest Ausgang Schulhof
  • Dr.-Chr.-Hufeland-Oberschule: Instandsetzung Außentreppe zur Küche
  • Friedensoberschule: Putz- und Maurerarbeiten (Kleinreparaturen in 6 Räumen im Kellergeschoss) , Bodenbelagsarbeiten in 2 Klassenzimmern
  • Kemmler-Oberschule: Malerarbeiten Treppenhaus, Bodenbelagsarbeiten Treppenpodeste
  • Rückert-Oberschule: Instandsetzung kleiner Teilflächen des Schulhofes
  • Diesterweg-Gymnasium: Putz- und Maurerarbeiten im Flur 4. Obergeschoss, Malerarbeiten in 2 Klassenzimmern, Bodenbelagsarbeiten in einem Klassenzimmer und Reparaturarbeiten in den Fluren, Einbau von Verdunkelungsanlagen in 3 Klassenzimmern,
  • Schule für Lernbehinderte "Käthe Kollwitz": Malerarbeiten in Teilbereichen der Flure und in der Sporthalle, Bodenbelagsarbeiten in 2 Klassenzimmern
  • Förderschule für Erziehungshilfe: Instandsetzung Podest Außeneingang, Putz- und Maurerarbeiten sowie Malerarbeiten in Teilbereichen der Flure

Stadtnachrichten abonnieren

Verpassen Sie keine Plauener Stadtnachricht mehr und tragen Sie sich in den Newsletter ein. Sobald eine neue Stadtnachricht veröffentlicht wurde, erhalten Sie einen Hinweis per E-Mail.

E-Mail

Seitenfunktionen

Nadine Läster

Redaktion Plauener Stadtnachrichten

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 83
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 83
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation