Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Plauener Stadtnachrichten

23.10.2017

Neue Klassenräume fürs Lessing-Gymnasium

Das Lessing-Gymnasium in Plauen wird vergrößert. 1,5 Millionen Euro Fördermittel aus dem Maßnahmenpaket "Brücken in die Zukunft" fließen in den gesamt rund 2 Millionen Euro teuren Anbau. Der Eigenanteil der Stadt liegt bei rund 500.000 Euro. Beginn der Maßnahme ist Ende Oktober:

"Der Anbau wird fünf Etagen haben, ist 26 Meter lang und 7,50 Meter tief. Er liegt zwischen den beiden Treppenhäusern an der Fassade zur Jößnitzer Straße", erläuterte Bauleiter Axel Markert von der Gebäude- und Anlagenverwaltung (GAV).

Es entstehen acht neue Klassenräume und acht Nebenräume. Dies kompensiert die Flächenverluste, die sich aus der Schließung der Außenstelle in der ehemaligen Allendeschule ergeben haben. Außerdem wird ein Lift eingebaut, damit wird die Schule barrierefrei.

Der Bau dauert voraussichtlich bis zum 1. Quartal 2019 und wird bei laufendem Betrieb umgesetzt. Dabei sind Lärm- und Staubbelastungen nicht komplett auszuschließen. Im Bauablauf wurde berücksichtigt, dass in den Prüfungszeiten keine störenden Arbeiten durchgeführt werden.

Arbeiten in den Ferien

Die Anbindung des Anbaus an das Hauptgebäude soll hauptsächlich in den Sommer- und Herbstferien 2018 erfolgen. Der Haupteingang wird während der Bauarbeiten weiter nutzbar sein, der Fußweg vor dem Schulgebäude an der Jößnitzer Straße muss jedoch gesperrt werden.

Schüler aus Richtung Innenstadt können ab Kreuzung Chamissostraße / Jößnitzer Straße über den Schulhof und den Hofeingang ins Gebäude gelangen. Der Zugang zum Treppenhaus 2 (Aula) ist von der Jößnitzer Straße während der Bauzeit nicht möglich.

Derzeit lernen am Lessing-Gymnasium 650 Schülerinnen und Schüler.

Investitions- und Erhaltungsmaßnahmen gefördert durch Bund und Land

Investitions- und Erhaltungsmaßnahmen gefördert durch Bund und Land

Stadtnachrichten abonnieren

Verpassen Sie keine Plauener Stadtnachricht mehr und tragen Sie sich in den Newsletter ein. Sobald eine neue Stadtnachricht veröffentlicht wurde, erhalten Sie einen Hinweis per E-Mail.

E-Mail

Seitenfunktionen

Nadine Läster

Redaktion Plauener Stadtnachrichten

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 83
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 83
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation