Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Plauener Stadtnachrichten

19.09.2017

Der Ritter im Museum

Markgraf Heinrich von Meißen, der im 13. Jahrhundert über Thüringen und Sachsen herrschte, wurde aufgrund seiner ritterlichen Art "der Erlauchte" genannt. Er förderte Kunst und Kultur, schrieb (bzw. komponierte) selbst, richtete große Turniere aus und ordnete das "Staatswesen". An seiner Person lässt sich der Begriff des mittelalterlichen "Ritters" gut veranschaulichen.

Der Fachdirektor des Vogtlandmuseums, Dr. Martin Salesch, hält im Rahmen einer Veranstaltungsreihe des Vereins der Freunde und Förderer des Vogtlandmuseums einen Vortrag über den "erlauchten Heinrich". Dieser findet statt am Donnerstag (21. September), 17 Uhr,
im Festsaal des Vogtlandmuseums
.

Vortrag über Heinrich von Meißen am 21. September im Vogtlandmuseum

Vortrag über Heinrich von Meißen am 21. September im Vogtlandmuseum

Stadtnachrichten abonnieren

Verpassen Sie keine Plauener Stadtnachricht mehr und tragen Sie sich in den Newsletter ein. Sobald eine neue Stadtnachricht veröffentlicht wurde, erhalten Sie einen Hinweis per E-Mail.

E-Mail

Seitenfunktionen

Nadine Läster

Redaktion Plauener Stadtnachrichten

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 83
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 83
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation