Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Plauener Stadtnachrichten

28.02.2017

Aktualisierung 1. März, 13.30 Uhr:
Schornstein bis zum Beginn der Abbrucharbeiten standsicher,
Sperrungen wurden aufgehoben

Abbruch Hempelsche Fabrik

Schornstein nicht mehr standsicher?

Wie bereits mehrfach informiert, laufen derzeit die Abbrucharbeiten in der Elsteraue. Dabei wurde im Laufe des Dienstag (28.02.2017) festgestellt, dass die Standsicherheit des auf dem Gelände befindlichen
55 Meter hohen Schornsteins möglicherweise nicht mehr gewährleistet ist. Ein im Laufe des Dienstag hinzugerufener Prüfstatiker konnte ohne tiefgründige Prüfung keine Entwarnung geben. "Daher haben wir uns entschieden, dass die Sicherheit Vorrang hat und noch am Dienstagabend das Gelände um den Schornstein in einem entsprechenden Sicherheitsradius abgesperrt", so der zuständige Baubürgermeister Levente Sárközy.

Gegen 22 Uhr konnte Ordnungsamtsleiter Wolfgang Helbig mit seinem Team vermelden, dass die Sperrung eingerichtet ist.

Das Gebiet um die Hempelsche Fabrik wurde weiträumig abgesperrt.

Das Gebiet um die Hempelsche Fabrik wurde weiträumig abgesperrt.

Betroffen sind:

  • Färberstraße - komplett gesperrt
  • Hofwiesenstraße - halbseitig gesperrt (Fußweg und halbe Fahrbahn stadtauswärts von Färberstraße bis zur Villa Hofwiesenstraße 22.
    Der Verkehr wird durch Ampelanlage geregelt.)
  • Bürogebäude, Hofwiesenstraße 8 (einschließlich Außenbereich, Garagen und PKW-Stellplätze)
  • sowie das komplette Gelände der Hempelschen Fabrik.

Noch am Dienstagabend wurden die Mieter des Hauses der Hofwiesenstraße 12 evakuiert.

Betroffen ist auch die Kindertagesstätte Sonnenblume in der Färberstraße 2. Die Leiterin der Kita hat noch am Dienstagabend die Eltern informiert, dass am Mittwoch keine Kinderbetreuung in der Einrichtung stattfinden kann. Für Mittwochnachmittag sind die Eltern zu einer Informationsveranstaltung in den Ratssaal des Rathauses eingeladen, um über eventuell notwendige weitere Ausweichbetreuungsangebote zu informieren.

Die eingeleiteten Sperrmaßnahmen gelten zunächst bis auf weiteres. Im Verlaufe des Mittwoch, 1. März 2017, werden konkretere Informationen des Prüfstatikers vorliegen. "Erst danach können wir entscheiden, ob die Sperrungen aufgehoben werden können oder ob sie bis zum endgültigen Abriss des Schornsteins aufrecht erhalten bleiben müssen, das heißt bis kommenden Montag, 6. März", so der Baubürgermeister.

Stadtnachrichten abonnieren

Verpassen Sie keine Plauener Stadtnachricht mehr und tragen Sie sich in den Newsletter ein. Sobald eine neue Stadtnachricht veröffentlicht wurde, erhalten Sie einen Hinweis per E-Mail.

E-Mail

Seitenfunktionen

Nadine Läster

Redaktion Plauener Stadtnachrichten

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 83
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 83
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation