Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Astrid-Lindgren-Grundschule

Informationen

Astrid-Lindgren-Grundschule wird komplett saniert

Mit einem Umzug hat die 2. Hälfte des aktuellen Schuljahres 2016 für die Schülerinnen und Schüler der Astrid-Lindgren-Grundschule im Mammengebiet begonnen - sie lernen jetzt für rund 18 Monate in der Allendeschule. Der Grund ist allerdings ein toller: Ihre Schule wird innen und außen generalsaniert. 3,9 Millionen Euro fließen in das Projekt, wobei fast die Hälfte als Fördermittel vom Land Sachsen kommt.

Fertig sein soll die Lindgren-Schule im Herbst 2017

So soll die Schule einmal aussehen.

So soll die Schule einmal aussehen.

Lesen Sie hier, was alles getan wird ….

"Es war schon lange Ziel, diese Schule zu sanieren. Mit 223 Schülern in 10 Klassen ist sie nach der Karl-Marx-Grundschule die momentan zweitgrößte Grundschule in Plauen", informiert Baubürgermeister Levente Sárközy. Gewartet werden musste auf die Fördermittel, die dieses Jahr mit rund 1.730.000 Euro vom Freistaat Sachsen aus dem Förderprogramm Schulische Infrastruktur kommen.

Es wird sich viel in der Schule ändern, so dass Schüler von heute ihre Schule von morgen kaum wiedererkennen dürften: "Die Schule erhält einen neuen Haupteingang mit Aufzug. Aus dem Dach wird ein flach geneigtes Satteldach, auf das eine Photovoltaikanlage kommt. Die Fassade wird neu gestaltet, in den Fensteröffnungen umgebaut, neue Fenster eingebaut und Elemente mit Wärmedämmung installiert werden", informiert der Bürgermeister.

Alle Innentüren werden erneuert, Elektro-, Sanitär- und Heizungsinstallationen ausgetauscht. Malerarbeiten folgen sowie der teilweise Einbau neuer Bodenbeläge. Die Parkettböden allerdings sollen erhalten und aufgearbeitet werden. Ganz neu: Garderobenräume werden eingebaut. Die Anzahl der Toiletten wird insgesamt zwar reduziert, die bestehenden aber natürlich erneuert.
Künftig soll sich der Hortbereich auf das Erd- und teilweise das 1. Obergeschoss konzentrieren. Der Hortgarten in den Außenanlagen an der Südseite in Richtung Kemmlerschule wird auch neu gestaltet.

Seitenfunktionen

Metanavigation

Ansprechpartner

Schulreferentin

Ute Indlekofer
Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 12 90

Kinderbetreuung Hort

Steffi Brenner
Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 15 60

GAV, Projektleitung Bau

Axel Markert
Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 29 23