Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Dittes-Grundschule

Häufig auftretende Fragen:

Warum?
  • momentan teilen sich Dittes-Grundschüler das Schulgebäude mit den Oberschülern der Dittesschule.
  • die Stadt muss für das Diesterweg-Gymnasium mehr Räume bereitstellen, hierfür gibt es 2 Varianten:
    ein Anbau in den bestehenden Schulhof hinein,
        was sehr teuer würde oder
    der Ausbau des leer stehenden Gebäudes in der
        Seminarstraße zur Dittes-Grundschule
Damit ist genügend Platz für Dittes-Oberschule und ein vergrößertes Diesterweg-Gymnasium vorhanden

Welche Vorteile hat der Umzug in die Seminarstraße?
  • die Grundschule erhält ein eigenes, separates Schulgebäude, Lernen in entspannter Umgebung
  • sehr ruhige Lage unweit des Zentrums
  • für den Umbau erhält die Stadt insgesamt Fördergelder in Höhe von ca. einer halben Million Euro, die Zustimmung aus dem Sächsischen Innenministerium liegt bereits vor
  • ein derzeit leer stehendes städtisches Gebäude wird wieder genutzt
  • Nach jetziger Schülerzahl würde sich für ca. die Hälfte der Schüler mit dem Umzug der Schulweg verbessern, für die andere Hälfte wird es etwas aufwändiger
  • es steht dann für die Grundschüler ein eigener Sportplatz und eine eigene Turnhalle zur Verfügung
  • gleich auf der anderen Straßenseite befindet sich das Kinder- und Jugendhaus eSeF für die Freizeitbetätigung
Wie kann die Sicherheit des Schulweges gewährleistet werden, insbesondere bei einer notwendigen Überquerung der Trockentalstraße?
  • die Stadt wird beim Landesamt für Straßenbau und Verkehr, das für die Bundesstraße zuständig ist, eine weitere Ampelanlage an der Kreuzung Seminar- / Trockentalstraße beantragen
  • mit der Schule wurde ein sicherer Schulweg geprüft, auf dem die Kinder an der Ampel am Dittrichplatz die B 92 überqueren können, das bedeutet ca. fünf Minuten mehr Weg
Welche Umbauten sind notwendig?
  • in den wesentlichen Klassenräumen werden Schallschutzdecken eingebaut
  • unter dem Dach werden Räume für eine Schulbibliothek ausgebaut
  • im Kellergeschoss wird eine Ausgabeküche für die Schulspeisung entstehen, daneben ein Bereich zum Einnehmen der Speisen
  • an der Rückseite des Gebäudes wird ein Aufzug angebaut
  • es wird eine Fluchttreppe als zweiter baulicher Rettungsweg angebaut
  • das Treppenhaus wird mit rauchdichten Türen zu den Fluren hin abgetrennt
  • die WC´s werden an die Körpergrößen der Grundschüler angepasst und im Erdgeschoss in Jungen- und Mädchen WC getrennt
  • die Trennung in Jungen und Mädchen WC soll auch im Kellergeschoss und im 2. Obergeschoss erfolgen
  • der Schulhof wird umzäunt, auch ein Schulgarten ist geplant
  • die Umkleideräume und Sanitäranlagen in der Sporthalle werden erneuert, eine Kunststofflaufbahn mit Weitsprunganlage

Seitenfunktionen

Steffen Zenner

Bürgermeister GB I

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 25 01
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 25 01
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 111
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation