Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Städtepartnerschaften

Begegnungen

Begegnungen

Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Übersicht einiger bisher stattgefundener Begegnungen mit

Stadtwappen Plauen

Partnerschaften zu Städten in mehreren Ländern gehören seit Jahrzehnten zu kommunalen Gepflogenheiten der Vogtlandmetropole. Wenn auch unter verschiedenen politischen Gegebenheiten sowie Vorzeichen begründet und inzwischen mit unterschiedlichen Inhalten ausgefüllt, so haben sich die Beziehungen in den Jahrzehnten fortgesetzt und zum überwiegenden Teil beständig gezeigt.

Die Stadt Plauen unterstützt Begegnungen im Rahmen der Städtepartnerschaften entsprechend der Richtlinie für die Gewährung von Zuschüssen an Vereine, Verbände oder Schulklassen.

Stadtwappen Asch

Asch - Tschechische Republik – seit 1962

Zwischen Fichtel- und Elstergebirge eingebettet liegt die westböhmische Ortschaft Asch. Die Nähe sowohl zur sächsischen als auch zur bayerischen Grenze bestimmen die Historie und das Leben der etwa 13.200 Bewohner zählenden Kommune in Tschechien.

Vielfältige Ansatzpunkte der Zusammenarbeit auf politischem, wirtschaftlichem, kulturellem und sportlichem Gebiet gibt es insbesondere in der Euregio Egrensis sowie innerhalb des "Festivals Mitte Europa".

Stadtwappen Steyr

Steyr - Österreich - seit 1970

310 Meter über dem Meeresspiegel erhebt sich in Oberösterreich am Zusammenfluß der beiden Gebirgsflüsse Enns und Steyr unweit der Autobahn Wien - Salzburg die etwa 41.300 Bewohner zählende Bezirkshauptstadt. Reizvolle Formen und Farben alter Städtebaukunst prägen das Stadtbild.

Seinen industriellen Aufschwung erfuhr Steyr seit dem 16. Jahrhundert als Eisenhandelszentrum sowie Standort mehrerer Waffenfabriken. Heute bestimmen Fahrzeug- und Maschinenbau sowie Stahl-, Glas und Keramikindustrie das Wirtschaftsgefüge.

Offenherzige und vielfältige persönliche Begegnungen der Einwohner untereinander bereichern seit Bestehen die offiziellen Verbindungen insbesondere auf kulturellem, sportlichem und touristischem Gebiet.

Stadtwappen Hof

Hof - Bayern – seit 1987

Die kreisfreie Stadt Hof (ca. 46.500 Einwohner) liegt am oberen Flußlauf der Saale zwischen Fichtelgebirge und Frankenwald 495 Meter hoch über dem Meeresspiegel. Die Saalestadt entwickelte sich im Laufe der Jahre zur Industriestadt mit den Dominanten Textil, Bekleidung sowie Maschinen- und Industriebau.

Nach dem Landesentwicklungsprogramm ist Hof als Oberzentrum ausgewiesen. Eine große Bedeutung besitzt auch der Regionalflughafen Hof / Plauen mit Instrumentenlandesystem.

Auch als Ergebnis Franz Josef Strauß' innerdeutscher Politik zu werten - kam die wohl auf engstem Raum und doch weit entfernt scheinende Städtepartnerschaft zustande. Zwischenzeitlich hat sich die Partnerschaft insbesondere in der Zusammenarbeit und dem ergänzenden Wirken der Bewohner mit gegenseitigem Geben und Nehmen verselbständigt. Regionale Wirtschaftsschauen, kulturelle Gastspiele sowie städtetypische Ereignisse und Höhepunkte werden gemeinsam bestritten und gefeiert.

Stadtwappen Siegen

Siegen - Nordrhein-Westfalen – seit 1990

Im Mittelpunkt des Siegerlandes erhebt sich in Nordrhein-Westfalen zwischen 215 und 500 Metern über dem Meeresspiegel die Kreisstadt von Siegen-Wittgenstein. In der Kommune, in der einschließlich ihrer Stadtteile ca. 105.300 Menschen leben, dominiert wirtschaftlich gesehen das Eisengewerbe.

Mit rund 60% Waldanteil gehört die Stadt zu den grünsten Städten Deutschlands. Siegen ist Oberzentrum des südwestfälischen Raumes.

Neben einer aktiven Unterstützung und Beratung für die Strukturentwicklung Plauens unter neuen bundesdeutschen Aspekten aus der Siegener Verwaltung haben sich in den zurückliegenden Jahren auf nahezu allen Gebieten vielseitige Verbindungen und Kontakte aufgetan, die nicht nur auf die Kommunen beschränkt blieben, sondern in Eigeninitiative der Bürger mannigfaltige Aktionen aufweisen.

Stadtwappen Cegléd

Cegléd - Ungarn – seit 2005

Während einer feierlichen Zeremonie am 25. September 2005 im Rathaus von Cegléd haben Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer und Cegléds damaliger Bürgermeister Janos Sos den "Vertrag über die partnerschaftlichen Beziehungen zwischen der Stadt Plauen und der Stadt Cegléd" unterzeichnet.

Die Stadt Cegléd, mit ihren 36.900 Einwohnern, etwas kleiner als Plauen, hat den Besuchern einiges zu bieten. Im Jahr 2005 hat gleich neben dem Cegléder Thermalbad mit Wellnessbereich ein Aquapark eröffnet, einer der größten und modernsten Ungarns.

Auch die Nähe zur ungarischen Hauptstadt Budapest - 80 Kilometer über Schnellstraße bzw. Autobahn - macht den Standort attraktiv.

Stadtwappen Pabianice

Pabianice - Polen - seit 2005

Am 19. November 2005 unterzeichneten Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer und Präsident Prof. Dr. hab. Jan Berner in Pabianice den "Vertrag über partnerschaftliche Beziehungen zwischen der Stadt Plauen und der Stadt Pabianice".

Die beiden Städte streben eine partnerschaftliche Zusammenarbeit sowohl auf wirtschaftlichem als auch gesellschaftlich-kulturellem Gebiet an.

Pabianice ist eine Stadt mit ca. 66.000 Einwohnern. Die zweitgrößte Stadt Polens, Lodz, liegt nur ca. 15 km entfernt.

Stadtwappen Šiauliai

Šiauliai - Litauen – seit 2010

Zum Stadtfest in Šiauliai, am 10. September 2010, erfolgte die Vertragsunterzeichnung über die Partnerschaft zwischen beiden Städten.

Die bestehenden Kontakte auf wirtschaftlicher Ebene und zwischen den Partnerschulen der beiden Städte werden gepflegt und weiter ausgebaut.

Wichtig werden auch Besuche auf Verwaltungsebene zu offiziellen Anlässen und zum Erfahrungsaustausch in den Bereichen Wirtschaft, Entwicklung von Industriegebieten, Kultur und Bildung erachtet.

Die Stadt Šiauliai liegt im Norden von Litauen , rund 200 km nordwestlich der Hauptstadt Vilnius und zählt ca. 106.400 Einwohner.

Seitenfunktionen

Anja Linke

Städtepartnerschaften
Patenschaften

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 82
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 82
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation