Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

22. Europäischer Bauernmarkt 2017

vom 4. bis 11. März 2017

22. Europäischer Bauernmarkt 2017

Guten Tag aus Griechenland

  • 22. Europäischer Bauernmarkt war wieder ein toller Erfolg
  • Pokal des Oberbürgermeisters für den schönsten Stand an
    polnische Austeller
  • Mehr als 70 Aussteller aus elf europäischen Ländern waren nach Plauen gekommen, um landwirtschaftliche Erzeugnisse, Handwerkskunst und Brauchtum zu präsentieren.
  • Partnerland war diesmal Griechenland.

Es war wieder soweit - der Europäische Bauernmarkt im Möbelhaus
Biller lockte zu Kauf und Genuss. Vom 4. bis 11. März boten
verschiedene Händler ihre Waren an. Die Besucher drängelten sich regelrecht zwischen den Ständen in und vor der Veranstaltungshalle der Möbelwelt Biller. Insgesamt waren es 37.000, die sich etwas Schmackhaftes oder handwerklich Gefertigtes aus Europa mit nach Hause genommen haben.

2017 war das Gastgeberland Griechenland, und deshalb präsentierten sich griechische Tänzer und Musiker bereits am 3. März in der Innenstadt: 15.00 Uhr in den Kolonnaden und 15.30 Uhr in der Stadt-Galerie. Täglich gab es zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr ein wechselndes Programm auf der Bühne.

Das Programm zum Europäischen Bauernmarkt 2017

Seitenanfang Angebot:
  • griechisches Olivenöl und Olivenölprodukte
  • französische delikate Schinken-, Pasteten, Salami- und Wurstprodukte
  • verlockend duftendes Gebäck und aus der Bretagne
  • unverwechselbare Köstlichkeiten aus Kielce
  • paradiesische Gaumenfreuden aus sonnengereiften Marillen
  • süße bis herzhafte Kürbiskerne und Öle aus Österreich
  • verschiedene Käsesorten aus Österreich, Niederlande, Deutschland, Polen, Schweiz, Italien und Frankreich
  • Weine aus verschiedenen Anbaugebieten in Europa
  • Fleisch- und Milchprodukte von Ziege und Wasserbüffel aus der Region
  • Biobrot, Gebäck und Konditorwaren
  • duftender Langos und ungarische Spezialitäten
  • herzhafter Speck aus Südtirol
  • kroatische Handwerkskunst aus Olivenholz
  • Oblaten und liebevoll verzierte Lebkuchen aus Böhmen
  • knackige Äpfel, Säfte und Kartoffeln aus Sachsen
  • duftende Kräuter, Tee, hausgemachte Fruchtliköre, Brennnesselprodukte, Marmeladen u. Brotaufstriche aus Deutschland
  • Pilzgerichte frisch aus der Pfanne, hausgeschlachtete Wurst, Eier, Honig und Eis aus dem Vogtland, frischer und geräucherter Fisch
  • Pflanzen & Floristik aus dem Vogtland
  • Töpferwaren, Gardinenweben, Korbflechten, Schnitzen, Verzieren, Seifen, Ölpressen, Tischlereiprodukte
  • vielfältiges Angebot an Landurlaub, interessante Ziele in Südtirol und weiteren europäischen Regionen
Seitenanfang

Impressionen vom Europäischen Bauernmarkt

(Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten)

Seitenfunktionen

Metanavigation

Öffnungszeiten:
täglich: von 10.00 - 18.00 Uhr
Samstag, 11.03.: bis 16.00 Uhr

Onlinebuchung