Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

17. Europäischer Bauernmarkt 2012

Rückblick

Jedes Jahr ein Erlebnis: der traditionelle einwöchige
Europäische Bauernmarkt. Vom 3. bis 10. März verwandelte sich die Veranstaltungshalle des Möbelhauses biller wieder in einen Marktplatz. Händler aus ganz Europa luden zum Bummeln, Kosten, Kaufen ein.
Plauen und das Vogtland waren bereits zum 17. Mal Gastgeber
für die Direktvermarkter aus ganz Europa. Gut 36.500 Besucher fanden den Weg zum Bauernmarkt. 63 Aussteller aus zwölf verschiedenen Ländern waren in diesem Jahr dabei.

Am 2. März fand die Auftaktveranstaltung um 15.00 Uhr in den Kolonnaden und um 15.30 Uhr in der Stadt-Galerie Plauen statt.

Mit Schwung aufmerksam machten in diesem Jahr die Esten.

Das Programm zum Europäischen Bauernmarkt

Seitenanfang

Folgende Produkte wurden u.a. angeboten:

  • Landestypische Produkte aus Estland und Lettland
  • Holländischer Bauernkäse
  • Griechisches Olivenöl und Olivenölprodukte
  • Französische Schinken- und Wurstprodukte
  • Ungarische Spezialitäten
  • Böhmische Oblaten und verzierte Lebkuchen aus Tschechien
  • Südtiroler Roggenbrote, Speck, Kaminwurzen, Tourismusangebote
  • Arktische Honigsorten, Saunahonig, Senf, aromatisierte Honige
  • Österreichische Marillen- ,Käse- und Kürbiskernprodukte
  • Fleisch- und Milchprodukte vom Wasserbüffel
  • Knackige Äpfel, Säfte und Kartoffeln aus Sachsen
  • Polnisches Handwerk und landestypische Produkte
  • Gesunde Kräuter, Tee´s, hausgemachte Fruchtliköre, Marmeladen u. Brotaufstriche aus Deutschland
  • hausgeschlachtete Wurst, frischer Fisch, Pilzgerichte, Eier, Honig und Eis aus dem Vogtland
  • Biobrot, Gebäck und Konditorwaren

Schirmherr

Schirmherr war Staatsminister Frank Kupfer vom Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft. Weitere Politiker der EU, des Freistaates und der Region waren am Eröffnungstag in Plauen anwesend.

Veranstalter

Veranstalter war der Verein „Vogtländischer Bauernmarkt" e.V. aus Rothenkirchen.

Seitenfunktionen

Metanavigation