Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

21. Plauener Frühling 2016

vom 6. bis 8. Mai 2016

Das Stadtfest "Plauener Frühling" hat auch 2016 wieder die Stadtfestsaison im Vogtland eröffnet. Die Besucher durften sich wieder über drei Tage Party in der Spitzenstadt freuen. An allen Festtagen vom
6. bis zum 8. Mai gab es in der City Aktionen und Veranstaltungen für Jung und Alt.

Party-Garantie mit Jolly Jumper

Jolly Jumper spielten am Freitag auf dem Altmarkt

Jolly Jumper spielten am Freitag auf dem Altmarkt

Für die Jugend verwandelte sich der Lichthof des Plauener Rathauses am Freitag und Samstag wieder in eine riesige Open-Air-Disco mit angesagten DJs. Das Partyschiff wurde wieder vom Team des Glashauses Adorf gesteuert. "Besonders freuten wir uns am Freitagabend auf dem Altmarkt auf die beliebte sächsische Party- und Coverband Jolly Jumper", so Steffen Krebs von der Initiative Plauen. Die Formation covert nicht nur die besten Partyhits der letzten Jahrzehnte, sondern schreibt auch eigene Lieder und kann bereits auf mehrere eigene Alben zurückschauen. Ihr neustes Werk heißt "Entblättert". Jolly Jumper hat sich 2001 beim Kneipenfestival in Bautzen zusammengefunden. Die Band hat inzwischen so viele Konzerte im Jahr, dass sie eine eigene Technikfirma für Ton und Licht haben.

Altmarkt wurde zur XXL-Tanzfläche

XXL-Tanzshow „Let’s Dance“ am Samstag auf dem Altmarkt

XXL-Tanzshow „Let’s Dance“ am Samstag auf dem Altmarkt

Am Samstagabend setzten die Organisatoren des Gewerbevereins Initiative Plauen auf eine zweite Auflage der XXL-Tanzshow "Let's Dance".
Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr wollten die Veranstalter das Partyvolk auch diesmal wieder zum Tanzen bringen.
Der Plauener Moderator und DJ Martin Reißmann präsentierte zusammen mit Radiomoderator Tobias Schmalfuß auf der großen Bühne regionale Künstler, bunte Tanzshows, Showeinlagen und viele Party-Aktionen.
Dazu legte das Duo die Disco-Hits der letzten 40 Jahre auf. Eine Videowand mit Liveübertragung des Programms gab es ebenfalls.

Vogtländischer Nachmittag am Sonntag

Am Sonntag gab es einen traditionellen vogtländischen Nachmittag mit Musikern und Sängern aus der Region.

Seitenanfang

Programmflyer zum Plauener Frühling

Seitenfunktionen

Metanavigation

Onlinebuchung

Initiative Plauen e.V.
Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 52 20 82
Faxnummer
0 37 41 / 14 91 85
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Unterer Graben 1
08523 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan