Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

100 Jahre Hauptfriedhof

Hauptfriedhof Plauen - Krematorium

Hauptfriedhof Plauen - Krematorium

2018 wird der Hauptfriedhof 100 Jahre alt: Im Februar 1918 war er seiner Bestimmung übergeben worden. Die Stadtväter wünschten sich damals einen angemessen großen und konfessionsfreien Friedhof in städtischer Verwaltung, da zu Beginn des 20. Jahrhunderts Wirtschaftskraft und Einwohnerzahl der Stadt Plauen rasant anstiegen.

Seit 1996 steht das Gelände mit den Gebäuden unter Denkmalschutz. Heute ist die Anlage als eine der größten und schönsten Grünanlagen der Stadt für ihre Bürger auch ein Ort der Erholung und Inspiration.

Hauptfriedhof Plauen - Blick auf Parkanlage und Krematorium
Hauptfriedhof Plauen - Blick auf Parkanlage und Krematorium
Die Grünanlage des Hauptfriedhofs zählt zu den schönsten der Stadt Plauen.

Im Jahr 2018 wird das 100-jährige Jubiläum gewürdigt. Dazu gehören Vorträge, Führungen und Veranstaltungen.

"Dieser Ort ist heute ein Trostspender für alle, die Erinnerung suchen, er lässt gleichermaßen Besinnung zu wie er Mahnung erlaubt", so Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer.

Gedenktafel für die Kämpfer des antifaschistischen Widerstands
Gedenktafel für die Kämpfer des antifaschistischen Widerstands
Mahnung und Erinnerung sind feste Bestandteile des Hauptfriedhofs

100 Jahre Hauptfriedhof und Krematorium Plauen

Auf 50 Seiten steht in dieser Broschüre allerhand Wissenswertes zur Geschichte des Plauener Hauptfriedhofs, zu Grab- und Gartenkonzept auf dem Gelände, zum Architekten der Anlage, zur allgemeinen Friedhofsgeschichte Plauens…

Verschiedene Autoren haben darin spannende Fakten und Hintergrundgeschichten zusammengetragen. Besonders kurzweilig wird die Broschüre dank der reichen Bebilderung. Aktuelle Einblicke ins Gelände und das Krematorium wechseln sich mit historischen Aufnahmen ab.

Einblick in die Broschüre


Die Broschüre ist für 5,00 Euro in der Tourist-Information, im Stadtarchiv, im Vogtlandmuseum sowie in der Friedhofsverwaltung erhältlich.

Führungen, Vorträge und Veranstaltungen

Sie haben Interesse an einer Führung oder einem Vortrag? Kommen Sie einfach vorbei!
Die Veranstaltungen sind kostenlos, Sie müssen sich nicht anmelden.

Haben Sie Nachfragen, wenden Sie sich bitte an die Friedhofsverwaltung im Hauptfriedhof auf der Kleinfriesener Straße, Rufnummer 0 37 41 / 48 49 0.

Überblick über die Veranstaltungen:

03.02.2018

10.00 Uhr - Festveranstaltung

Große Feierhalle Krematorium - (geschlossene Veranstaltung)
Zur Erinnerung an die Übergabe des Hauptfriedhofes 1918

Ab Frühjahr 2018

Ausstellung zum Thema Hauptfriedhof und Krematorium Plauen im Stadtarchiv Plauen, Herrenstraße/Neues Rathaus

16.05.2018

Tagung Arbeitskreis kommunaler Friedhofsverwalter Regionalgruppe Mitteldeutschland (geschlossene Veranstaltung)

26.05.2018

9.30 Uhr - Vorstellung der Mustergrabanlage

Treffpunkt: Haupteingang

10.00 Uhr - Friedhofsführung

Das Gartendenkmal Hauptfriedhof & Grabstätten von Persönlichkeiten der Stadt Plauen
(mit Dagmar Groß - Denkmalschutzbeauftragte der Stadt Plauen und Jörg Simmat - Stadtführer/Schauspieler)

Treffpunkt: Haupteingang

11.00 Uhr - Friedhofsführung

Die Anlage Hauptfriedhof Plauen - Gestaltung und Entwicklung, Gedenkstätten u. a. Erich Ohser, Lothar Rentzsch, Wilhelm Goette
(mit Elke Wagner - ehemalige Leiterin des Hauptfriedhofes und Ralf Kaden - ehem. Leiter des Hauptfriedhofes)

Treffpunkt: Haupteingang

09.06.2018

9.30 Uhr / 11.00 Uhr - Das Krematorium Plauen

Vortrag über den Architekt und Baumeister Wilhelm Goette - Führung im Gebäude / Turmbesichtigung (mit Detlev Braun - ehem. Technologe der GAV und Olaf Schenk - Dipl. Ingenieur Architekt)

Treffpunkt: Haupteingang

9.30 Uhr / 11.00 Uhr Friedhofsführung

Die Anlage Hauptfriedhof Plauen - Gestaltung und Entwicklung, Gedenkstätten (mit Elke Wagner - ehemalige Leiterin des Hauptfriedhofes, und Ralf Kaden - ehem. Leiter des Hauptfriedhofes)

Treffpunkt: Haupteingang

23.06.2018

14.00 Uhr - Friedhofsführung für Kinder mit Dr. Anja Kretschmer:
"Mit Kindern den Friedhof entdecken"

Mit den Kindern über das Sterben und den Tod sprechen? Wie geht das und muss man das überhaupt? Kinder gehen mit dieser Thematik weitaus unbeschwerter um als Erwachsene. Diese außergewöhnliche Erlebnisführung ist voller Spannung, Mystik und auch Spaß. hier dürfen die Kinder alles fragen, was sie schon immer wissen wollten. Beispielsweise was nach dem Tod passiert. Warum man bei einer Beerdigung schwarz trägt und alle traurig sind. Warum ein Krieger mit einem Adler neben einem Grabstein sitzt. Und was nur all diese Schmetterlinge bedeuten.

Treffpunkt: Krematoriumsvorplatz

16.00 Uhr Friedhofsgeflüster

"Von Totenkronen, Wiedergängern und der Angst vor dem Scheintod" Eine besondere Friedhofsführung mit der " Schwarzen Witwe" aus dem 19. Jahrhundert. Diese nimmt Sie mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Zurück in die Zeit, wo der Tote noch inmitten des Lebens weilte und tiefer Aberglauben herrschte. Sie erklärt dabei in illustrer Weise, wie unsere Vorfahren noch mit den Themen Sterben, Tod und Trauer umgegangen sind und welche Rituale es gab. Oder wissen Sie, wer die Leichenbitterin ist, was Totenkronen sind und warum man einem Sterbenden nie beim Namen rufen darf? Mit Dr. Anja Kretzschmer - Freiberufliche Kunsthistorikerin aus Rostock.

Treffpunkt: Krematoriumsvorplatz

19.07.2018

100. Jahrestag des Explosions- und Brandunglücks in der Plauener Kartuschieranstalt der AEG

17.00 Uhr - Vortrag zum Ereignis

(mit Gerd Naumann - wissenschaftlicher Mitarbeiter des Vogtlandmuseums)

Treffpunkt: große Feierhalle des Krematoriums

18.00 Uhr - Kranzniederlegung

Vor fast 100 Jahren ereignete sich in Plauen ein Unglück, bei dem 296 Frauen und 5 Männer starben. Aus bis heute ungeklärter Ursache brach in der Kartuschier-Werkstatt im Westend ein Feuer aus, und ein Großteil der 484 Mitarbeiter, vorwiegend jungen Frauen, kamen in den Flammen ums Leben. Sie hatten dort Waffennachschub für die Artillerie an den Fronten produziert.

Treffpunkt: Gedenkstätte Grab- und Gedenkstätte für die Opfer des Explosionsunglücks in der Plauener Kartuschieranstalt (links oberhalb des Krematoriums)

15.09.2018

Tag des Friedhofs

13.00 bis 17.00 Uhr - Tag der offenen Tür im Krematorium

Besichtigung der Räume für Verabschiedungen, der Trauerhallen und der Kremationsanlage - Bestatter, Floristen, Gärtner und Steinmetze geben Einblicke in ihre Arbeit

Treffpunkt: Krematorium und Vorplatz

14.00 Uhr /16.00 Uhr Friedhofsführung

Grabgestaltung und Grabangebote auf dem Hauptfriedhof (mit Steffen Fröbisch - Leiter Hauptfriedhof Plauen und Steffen Packmohr - Gartenbauingenieur)

Treffpunkt: Krematorium und Vorplatz

14.00 Uhr /16.00 Uhr Friedhofsführung

Grabmale - Gestaltung, Handwerkskunst, besondere Exemplare (mit Walter Ballmann - Steinmetzmeister und Heiko Rudolf - Bildhauermeister)

Treffpunkt: Krematorium und Vorplatz

15.00 Uhr Friedhofsführung

Das Gartendenkmal Hauptfriedhof & Grabstätten von Persönlichkeiten der Stadt Plauen

Treffpunkt: Krematorium und Vorplatz

25.11.2018

Totensonntag

15.00 Uhr - Andacht in der großen Feierhalle

Gottesdienst mit Pfarrer Hartmut Stief und musikalischer Umrahmung Posaunenchor der Markuskirche

Treffpunkt: Krematorium

Der Totensonntag oder Ewigkeitssonntag ist in den evangelischen Kirchen ein Gedenktag für die Verstorbenen. Er ist der letzte Sonntag vor dem ersten Adventssonntag und damit der letzte Sonntag des Kirchenjahres. Entstanden ist er 1816 durch König Friedrich Wilhelm III. von Preußen, der den letzten Sonntag vor dem 1. Advent zum "allgemeinen Kirchenfest zur Erinnerung an die Verstorbenen" bestimmte.

Seitenfunktionen

Satzungen

Friedhofsverwaltung
Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 48 49 0
Faxnummer
0 37 41 / 48 49 48
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Kleinfriesener Straße 14
08529 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
08.00 - 15.00 Uhr
Dienstag
08.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch
08.00 - 15.00 Uhr
Donnerstag
08.00 - 15.00 Uhr
Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
Samstag
geschlossen
von Mai bis September:
dienstags bis 17.30 Uhr
Postanschrift

Postfach: 10 02 77
08506 Plauen

Hauptfriedhof

Besuchszeiten

Öffnungszeiten
Nov. - Feb.:
08.00 - 17.00 Uhr
März / Okt.:
08.00 - 18.00 Uhr
Apr. / Sept.:
08.00 - 19.00 Uhr
Mai - Aug.:
08.00 - 20.00 Uhr
Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation