Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Großer Batteriesammeltag

Zusammen mit der Stiftung "Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien" und der städtischen Abfallentsorgung Plauen GmbH führt
die Stadtverwaltung einmal jährlich im Frühjahr eine große Batterie - Sammelaktion durch.
Bürger, Schulen und Kindergärten werden aufgerufen, möglichst viele leere Energiespender zum Aktionsstand des Rathauses zu bringen. Mit dieser Aktion soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass es wichtig ist, leere Batterien und Akkus zu den Rückgabestellen zu bringen, da sie auf Grund ihres Schadstoffgehaltes keinesfalls über den Hausmüll entsorgt werden dürfen.
Die Stadt Plauen initiierte als eine der ersten Städte in Deutschland diese Sammelaktion. Ihrem Beispiel sind inzwischen unzählige Städte gefolgt. Die ständig gestiegenen Sammelquoten zeigen, dass diese Aktion in unserer Stadt sehr erfolgreich läuft. GRS Batterien bezeichnet Plauen in dem Zusammenhang als erfolgreichste Batterie-Sammelstadt Deutschlands (14.07.2010).

Die besten Sammler werden durch den Bürgermeister prämiert.

15. Batteriesammeltag wieder erfolgreich

Zum 15. Mal wurden am 23.05.2017 von 9.00 - 17.00 Uhr vor dem Turmlichthof Altbatterien abgegeben. Mit insgesamt 8.165,56 kg wurde wieder ein sehr gutes Ergebnis erreicht.

Bürgermeister Steffen Zenner zusammen mit den ausgezeichneten Sammlern des 15. Batteriesammeltages 2017.

Bürgermeister Steffen Zenner zusammen mit den ausgezeichneten Sammlern des 15. Batteriesammeltages 2017.

Die Besten Sammler wurden am 14. Juni ausgezeichnet:

Oberschulen/Gymnasien

  • 1. Platz: Weischlitzer Oberschule - 792 Kilo
  • 2. Platz: Marienschule Treuen - 493,20 Kilo
  • 3. Platz: Rückert-Oberschule - 119,65 Kilo
  • 4. Platz: Friedens-Oberschule - 110,15 Kilo
  • 5. Platz: Hufeland-Oberschule - 56,75 Kilo

Grundschulen/Horte

  • 1. Platz: Astrid-Lindgren-Grundschule - 1.286,87 Kilo
  • 2. Platz: Karl-Marx-Grundschule - 601,91 Kilo
  • 3. Platz: Grundschule Burgstein Krebes - 171,30 Kilo
  • 4. Platz: Herbart-Grundschule - 154,50 Kilo
  • 5. Platz: Hort der Grundschule Jößnitz - 146,64 Kilo

Kindertagesstätten

  • 1. Platz: Kita Wirbelwind - 1.778,30 Kilo
  • 2. Platz: Am Bärenstein - 519,08 Kilo
  • 3. Platz: Teddy Thiergarten - 209,76 Kilo
  • 4. Platz: Flohzirkus Kauschwitz - 166,50 Kilo
  • 5. Platz: Malteser Kinderhaus - 146,08 Kilo
  • 6. Platz: Buratino - 23,20 Kilo

Firmen

  • 1. Platz: Büro Walther - 57,00 Kilo
  • 2. Platz: Fahrrad Schmidt - 30,50 Kilo
  • 3. Platz: Bauunternehmen Reisig - 13,80 Kilo

Privatsammler

  • 1. Platz: Joachim Böhm - 278,05 kg
  • 2. Platz: Hennriette Jaensch - 79,00 kg
  • 3. Platz: Rudi Uhlemann - 65,50 kg
  • 4. Platz: Dominik Herrmann - 64,60 kg
  • 5. Platz: Dennis Oswald - 52,90 kg
  • 6. Platz: Nick Geyer - 36,24 kg
BatteriesammeltagSammelmenge
2017  8.166 kg
2016  9.052 kg
2015  8.748 kg
2014  9.500 kg
201312.700 kg
201211.562 kg
2011  9.919 kg
2010  8.739 kg
2009  8.369 kg
2008  6.838 kg
2007  6.503 kg
2006  5.570 kg
2005  2.699 kg
2004  1.709 kg
2003    767 kg

Wir danken auch der Abfallentsorgung, den Stadtwerken - Strom Plauen GmbH & Co. KG, der Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien (GRS) und dem Projekt "Zukunft" für ihre tatkräftige Unterstützung.

Seitenfunktionen

Jeannette Pfeiffer

Umweltschutz, Umweltrecht, Stadtgrün 2000, Baumspenden, Frühlingsspaziergänge, Anzeigen zu illegalen Abfallablagerungen

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 17 13
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 17 13
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 201
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach: 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation