Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Europäische Woche der Mobilität

Logo

Logo

Die Europäische Woche der Mobilität hat sich zu einer wahrhaften europäischen Initiative entwickelt. Im Jahr 2004 beteiligten sich rund 1500 Kommunen daran. 80% der Europäer leben in Städten.
Die stetige Zunahme des motorisierten Verkehrs, des Lärms und der Abgase wirkt sich in ganz Europa auf die Lebensqualität und Gesundheit der BürgerInnen und auch auf das Klima negativ aus. Heute werden rund 40% der CO2-Emissionen des Verkehrssektors durch den Individualverkehr in Städten verursacht. Ein Umstieg auf effizentere und saubere Verkehrsmittel bedeutet weniger Stau, reinere Luft, weniger Lärm und eine gesündere Umwelt für unsere Bürgerinnen. Die Entwicklung zu einer nachhaltigen und effizienten Mobilität hängt dabei keineswegs nur von technischen Fortschritten ab, sondern beruht letztlich ebenso auf der persönlichen Verkehrsmittelwahl.
''einfach ER-FAHREN'' 2007

''einfach ER-FAHREN'' 2007

Aktion "einfach ER-FAHREN"
kam bei den Plauenern und Vogtländern sehr gut an

Am 19. September 2007 wurde allen Plauenern und Besuchern der Stadt die Möglichkeit eingeräumt, gratis mit der Plauener Straßenbahn und den Stadtbussen zu fahren. Dieses außergewöhnliche Angebot wurde sehr gut angenommen.
Frau Heidi Langner, Kundenberaterin von der Plauener Straßenbahn war an diesem Tag im Stadtgebiet unterwegs. "Die Resonanz war überwältigend. Leute, die sonst oft stumm nebeneinander an der Haltestelle auf die Bahn warten, sah man an diesem Tag in einem angeregten Gespräch. Junge Mütter erklärten ihrem Sprössling die Straßenbahn und stiegen anschließend mit ihren Kindern in die Bahn ein."

Anlässlich der Europäischen Woche der Mobilität hatten die Plauener Straßenbahn und die Umweltbehörde der Stadt diesen Tag gemeinsam vorbereitet. "Wir freuen uns", so Frau Dr. Gogsch, Fachbereichsleiterin Bau und Umwelt, "dass viele Leute mal ihr Auto stehen gelassen und auf die öffentlichen Nahverkehrsmittel zurückgegriffen haben.
Bild von Karin Jung, Plauen

Bild von Karin Jung, Plauen

"Abgasfrei - wir sind dabei"
Wettbewerb 2006

Die Plauener Bevölkerung war aufgerufen, zu dem Thema "Abgasfrei - wir sind dabei" ein Bild zu gestalten. Es konnten gemalte oder mit Computer erstellte Bilder sowie Kollagen eingereicht werden.
Die Teilnehmer an diesem Wettbewerb warteten alle mit guten Bildvorschlägen für eine umweltfreundliche Fortbewegung auf. Sie waren zwischen 10 und 64 Jahren alt.
Anlässlich der Europäischen Woche der Mobilität wurden alle Bilder in der Stadt-Galerie präsentiert. Eine Jury hatte die Qual der Wahl, die Preisträger zu ermitteln. Die Einreicher der besten Arbeiten erhielten von dem Centermanager einen Einkaufsgutschein.

Vielen Dank für die Projektunterstützung an:
die Stadt-Galerie Plauen und die Plauener Straßenbahn GmbH
"Umweltfreundlich unterwegs"

Plauen beteiligte sich im September 2005 mit zwei Aktionen an der Europäischen Woche der Mobilität. Zu dem Malwettbewerb -Asphalt & Kreide- "Umweltfreundlich unterwegs" trafen sich 70 Kinder aus den Grundschulen Montessori, Karl Marx und Am Wartberg auf dem Parkdeck des City-Parkhauses. Unter blauem Himmel entstanden tolle Fantasiekunstwerke. Die Kinder zeigten, wie man sich alternativ ohne Auto fortbewegen kann. Man sah Heißluftballons aufsteigen, Züge und Straßenbahnen fahren, Kinder auf Skateboards, mit Roller, Fahrrad und mit Puppenwagen.

Unterstützt wurde die Aktion durch: die Plauener Staßenbahn GmbH,
die Stadt-Galerie, das Kaufland, die Freizeitanlage Syratal

Malwettbewerb
Malwettbewerb
Des Weiteren wurde am Mühlgraben ein Radwegabschnitt eingeweiht.
Wettbewerb "110 Jahre Plauener Straßenbahn -
das umweltfreundliche Verkehrsmittel"


2004 beging die Plauener Straßenbahn ihren 110. Geburtstag. Dieses Jubiläum nahmen die Stadt Plauen und die Plauener Straßenbahn zum Anlass, zu diesem Wettbewerb aufzurufen.

140 Bürger von Plauen bzw. dem Vogtland, ob jung ob alt, brachten unsere Straßenbahn in verschiedensten Varianten liebevoll gestaltet zu Papier.
Die vier besten Beiträge wurden in limitierter Auflage als Postkarten gedruckt und an den Festtagen in der Stadt kostenlos verteilt.

Diese vier Beiträge wurden in limitierter Auflage als Postkarten gedruckt
Diese vier Beiträge wurden in limitierter Auflage als Postkarten gedruckt
Diese vier Beiträge wurden in limitierter Auflage als Postkarten gedruckt
Diese vier Beiträge wurden in limitierter Auflage als Postkarten gedruckt
Diese vier Beiträge wurden in limitierter Auflage als Postkarten gedruckt.
Auf Kinderfüßen duch die Welt

2002 fand in Johannesburg der Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung "Rio+10"statt. Das Umweltbundesamt initiierte zum diesem Anlass die Aktion "Auf Kinderfüßen durch die Welt - Wir sammeln grüne Meilen". Kinder im Alter von 4-10 Jahren waren bundesweit aufgerufen, sich symbolisch auf den Weg nach Johannesburg zu machen. Für umweltfreundlich zurückgelegte Wege sammelten sie grüne Meilen.
17 Plauener Kindergärten und 9 Schulen mit insgesamt 1080 Kindern beteiligten sich an dieser Aktion.

Die Kampagne-Leitung "Klima-Bündnis" Bonn verschickte Grüne-Meile-Urkunden an die kleinenKlimaschützer Plauens. Der Hort der Rückertschule errang bei einer bundesweiten Verlosung den 1. Platz und kaufte, sehr zur Freude der Kinder, für die gewonnenen 300 € Trampolin, Rollbretter u.v.m.

Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte ''Märchenland'' beim Sammeln ihrer günen Meilen
Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte ''Märchenland'' beim Sammeln ihrer günen Meilen
Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte ''Märchenland'' beim Sammeln ihrer günen Meilen

Seitenfunktionen

Jeannette Pfeiffer

Büro „Lokale Agenda21“

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 17 13
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 17 13
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 201
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach: 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation