Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Abseits sächsischer Magistralen

Stadtschönheit Plauen

FINGERSPITZENGEFÜHL GEFRAGT

Vier Frauen

Die Kunst des Umgarnens wird in Plauen seit jeher ausgeübt. Doch geht es hierbei nicht um die Kunst des Verführens, sondern um ein filigranes Kunsthandwerk, das weltweit ein Begriff ist: Plauener Spitze. Es gehört eine große Portion Fingerspitzengefühl dazu, um aus zarten Fäden Raumschmuck, Abendroben und andere modische Accessoires zu zaubern. Holen Sie sich in der Schaustickerei Ihr "Spitzen"-Wissen und fertigen Sie Ihr erstes Meisterstück.

Sie wollten schon immer wissen, wie die filigranen Kostbarkeiten aus Plauener Spitze entstehen und Gestalt annehmen? Schauen Sie den Mitarbeitern der Schaustickerei Plauener Spitze über die Schultern und erleben Sie wie die unverwechselbaren und kostbaren Meisterstücke aus Garn an historischen Stickmaschinen entstehen. Ihr gewonnenes "Spitzen"-Wissen können Sie im Anschluss der Führung bei der Gestaltung und Fertigung Ihres einmaligen Meisterstückes praktisch unter Beweis stellen. Mit Hilfe von Garnen entstehen spitzenartige Collagen auf auswaschbarer Folie, die der industriellen Herstellung der Plauener Spitze sehr nahe kommen.

Preis: 16,00 € pro Person
Dauer: ca. 2,5h
Teilnehmer: ab 6
Buchungsnummer: P-2011-01

WIE ELEKTRISIERT -
ROLLENDES GASTHAUS AUF SCHIENEN

Wer glaubt, dass die Bier-Elektrische eine Zapfanlage ist, der irrt. Es ist eine originale Straßenbahn von 1966, die als rollendes Gasthaus durch Plauen führt. Dabei genießt man ein Plauener Sternquell-Bier.

Bierelektrische

Erleben Sie die Faszination des technischen Denkmals gepaart mit einzigartigem Flair der rollenden Gastwirtschaft. Das Plauener Original, Jahrgang 1966, der Triebwagen Nr. 78, rollt Sie quer durch die Stadt, von einem Ende zum anderen. Genießen Sie den Charme der Spitzenstadt und erfahren Sie vom Stadtführer viel Wissenswertes auf Ihrer Tour mit der Tram.

Preis: 150,00 €
Dauer: ca. 1h
Teilnehmer: max 18
Buchungsnummer: P-2011-02

PLAUEN REVOLUTIONÄR

Was hat Plauen mit der Friedlichen Revolution zu tun?
Begeben Sie sich bei der Stadtführung "Wege des Aufbruchs" auf die Spuren zum "heißen Herbst" 1989 und entdecken Sie Plauens kämpferische Seite.

Wendedenkmal

Wussten Sie schon, dass in Plauen bereits am 7. Oktober 1989 die erste Massendemonstration in der ehemaligen DDR stattfand, bei der die Staatsmacht zum Zurückweichen gezwungen wurde? Stolz sind die Plauener auf ihre Vorreiterrolle, den Mut und die Zivilcourage der mehr als 10.000 Demonstranten, die für das Ende der Diktatur und die Demokratie im Osten Deutschlands ohne Rücksicht auf die möglichen persönlichen Folgen auf die Straße gingen. Der Stadtrundgang "Wege des Aufbruchs" führt Sie entlang der Stationen der Friedlichen Revolution in Plauen.

Preis: 3,50 € pro Person
Dauer: ca. 1h
Teilnehmer: ab 10
Buchungsnummer: P-2011-03

Seitenfunktionen

Newsletter der
Tourist-Information



Buchungsformular für
    Stadtführungen

Buchungsformular für
    Stadtführungen
    "Im Blickwinkel junger Augen"

Vertragsbedingungen für
    Stadtführungen

Tourist-Information Plauen
Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 10 27
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 10 28
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
April bis
Oktober
Mo - Mi
10.00 - 18.00 Uhr
Do - So
10.00 - 16.00 Uhr
November
bis März
Mo - Do
10.00 - 17.00 Uhr
Fr - Sa
10.00 - 14.00 Uhr
Adventswochenenden
Sa u. So 10.00 – 16.00 Uhr
24./25./26./31.12.: geschlossen

Feiertage 2017
Buß- und Bettag (22.11.)
10.00 bis 16.00 Uhr
Postanschrift

Postfach: 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation