Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

18 Klostermarkt

Klostermarkt

Klostermarkt

Der Name erinnert an das Dominikanerkloster, welches sich im Mittelalter hier befand. Im 16. Jahrhundert - der Zeit von Luthers Reformation - kam das Ende des Klosters. Die Menschen spendeten kaum mehr Almosen. 1525 wurde das Haus durch oberste Anordnung geschlossen und ging in den Besitz der Stadt über. Die Gebäude wurden als Wohnungen an die Bürger vermietet.
Beim großen Stadtbrand 1844 wurde die alte Bebauung gänzlich vernichtet. Die neue Bebauung entstand in der noch heutigen rechteckigen Platzanlage. Etliche der spätklassizistischen Häuser stehen noch.
2003 wurde die - an die ehemalige Bedeutung des Platzes erinnernde - Brunnenanlage geschaffen.

Seitenfunktionen

Tourist-Information Plauen
Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 10 27
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 10 28
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
April bis
Oktober
Mo - Mi
10.00 - 18.00 Uhr
Do - So
10.00 - 16.00 Uhr
November
bis März
Mo - Do
10.00 - 17.00 Uhr
Fr - Sa
10.00 - 14.00 Uhr
Adventswochenenden
Sa u. So 10.00 – 16.00 Uhr
24./25./26./31.12.: geschlossen

Feiertage 2017
Buß- und Bettag (22.11.)
10.00 bis 16.00 Uhr
Postanschrift

Postfach: 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation