Inhalt
 

Martina Schulze

  • Stadt Plauen
    Fachbereich Jugend/Soziales/Schulen/Sport
    Familienhebamme

    Unterer Graben 1
    DEU-08523 Plauen

    Nachricht schreibenKarte anzeigenVisitenkarte exportieren

  • Die frühe soziale und gesundheitsfördernde Begleitung, Hilfeleistung und Beratung durch die Familienhebamme ist ein freiwilliges Angebot der Stadt Plauen. Die Arbeit der Familienhebamme untersteht der Schweigepflicht. Das Angebot ist frei, anonym und kostenfrei für Mütter und Väter der Stadt Plauen. Die Familienhebamme begleitet Schwangere und werdende Väter sowie Familien die sich in einer problematischen Situation befinden.

    Die Familienhebamme ist für Sie im Einsatz, wenn Sie….

    • minderjährig sind
    • alleinerziehend sind
    • mit einer Suchterkrankung, einer psychischen oder chronischen Erkrankung ihren Alltag meistern müssen
    • häuslicher Gewalt ausgesetzt sind
    • eine ungewollte und unglückliche Schwangerschaft austragen
    • sich in einer finanziellen und sozialen Notlage befinden
    • sozial isoliert leben

    Mit Ihnen sucht und findet die Familienhebamme Wege zur Lebensbewältigung, zur Alltagsgestaltung, zur Lösung für Probleme und Krisen, für die Zeit der Schwangerschaft und darüber hinaus bis zum 1. Geburtstag des Kindes. Terminvereinbarung zum Beratungsgespräch  oder für Ihre Fragen bitte an die Familienhebamme telefonisch oder per Mail.