Inhalt
 

Hort Grundschule Am Wartberg

Platzkapazität

  • Wir nehmen Kinder der Grundschule "Am Wartberg" ab der ersten Klasse auf.
  • 135 Plätze für Kinder bis zur Vollendung der vierten Klasse

Besonderheiten - Was macht uns aus?

"Eigentlich braucht jedes Kind drei Dinge: Es braucht Aufgaben, an denen es wachsen kann. Es braucht Vorbilder, an denen es sich orientieren kann. Und es braucht Gemeinschaften, in denen es sich aufgehoben fühlt." (Prof. Dr. Gerald Hüther)

  • Unser gemeinsames Ziel ist das Wohlbefinden eines jeden Kindes.
  • Wir sind ein (H)Ort der Begegnung von unterschiedlichsten Kulturen. Als internationale und familienergänzende Einrichtung bieten wir den Kindern vielfältige Möglichkeiten, sich zu begegnen, zu erleben, ihre Stärken zu nutzen, Selbstständigkeit zu entwickeln und Verantwortung zu übernehmen. - Wir beteiligen uns seit 2019 am Projekt "WillkommensKITAs" (gefördert von der deutschen Kinder- und Jugendstiftung).
  • Wir Pädagogen begleiten die Kinder durch die Zeit vor und nach der Schule, stehen als Bezugspersonen zur Verfügung. Wir sind Ansprech-partner*innen, Zuhörer*innen und Ermöglicher*innen für die unterschiedlichen Anliegen und Bedürfnisse der Kinder.
  • Wir sind ein Lern- und Bildungsort für alle Kinder. In unserem Alltag haben das Spielen und Entdecken eine große Bedeutung. Das Spiel gilt als Lern- und Lebensform von Kindern.
  • Wir sehen und suchen in jedem Kind die Stärken und fördern die Eigenverantwortung aller Kinder. Wir nehmen jedes Kind ernst und begleiten es ganzheitlich in seiner Entwicklung.
  • Wir achten und fördern die Individualität eines jeden Kindes. Die Basis dazu sind vertrauensvolle, wertschätzende und respektvolle Begegnungen.
  • Wir lehnen jegliche physische und psychische Macht und Gewalt ab.

Unser Leitspruch

"Sage es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es können."
(Konfuzius)