Inhalt

EFRE - integrierte Stadtentwicklung

Der "Europäische Fonds für regionale Entwicklung" (EFRE) ist ein Strukturfonds der Europäischen Union. Der EFRE soll für den wirtschaftlichen Aufholprozess der ärmeren Regionen innerhalb der EU sorgen. Daraus abgeleitet war ein gebietsbezogenes, integriertes Handlungskonzept zu erstellen. Die inbegriffenen Maßnahmen mussten in die jeweiligen Investitionsprioritäten eingeordnet werden. Diese Investitionsprioritäten unterliegen einer Wichtung (durch das Sächsische Ministerium des Inneren), wobei der Schwerpunkt in der CO2-Einsparung liegt. Für den Nachweis der Benachteiligung des Stadtgebietes, ist eine Vielzahl von Indikatoren vorgegeben, die im Vorfeld der Bewerbung zu untersuchen waren.