Inhalt
 

Spitzenmuseum

  • Stadt Plauen

    Altmarkt 2
    DEU-08523 Plauen

    Besucheranschrift

    Eingang: im Alten Rathaus

    Postanschrift

    Nobelstraße 7-13

    Nachricht schreibenKarte anzeigenVisitenkarte exportieren

  • Informationen zur Barrierefreiheit

    Icon Toiletten für Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich Icon Spezielle und persönliche Hilfeleistungen Icon Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden

    zur Zeichenerklärung

    Eingangsbereich
    • Alternativeingang: Hofeingang Marktstraße
    • Klingel am Haupteingang
    • Türbreite: 162 cm
    • Klingelhöhe: 118 cm
    • mobile Rampe - Hilfestellung durch Museumspersonal
    • Haupteingang 12 Stufen á 15 cm
    Besuchertoilette
    • Türbreite: 57 cm
    Hinweise
    • Verkaufsraum / Kasse über 2 Stufen á 20 cm zu erreichen
    • Sonderausstellung über 6 Stufen a 17 cm zu erreichen
    • 2 Ausstellungsräume über 1 Stufe 5 cm zu erreichen
    • 3 Behindertenparkplätze auf der Marktstraße
    • Individuelle Bedürfnisse stimmen die Mitarbeiter des Museums gern im Vorfeld Ihres Aufenthaltes mit Ihnen ab

    Öffnungszeiten

    Montag geschlossen
    Dienstag - Sonntag 11:00 - 17:00 Uhr
    Feiertage 11:00 - 17:00 Uhr

    Der Verkaufsbereich des Spitzenmuseums ist weiterhin geöffnet. Eine Besichtigung der Ausstellung ist, ensprechend der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung, nicht möglich.


    Das Spitzenmuseum dokumentiert die historische Entwicklung der Spitzen- und Stickereiindustrie des Vogtlandes. Seit seiner Eröffnung im Jahre 1984 präsentiert das einzige Museum Deutschlands zum Thema Spitze Erzeugnisse einer einzigartigen Textilbranche und veranschaulicht deren historischen Wandel in Produktion und Gestaltung. In architektonisch kostbaren Räumen des alten Rathauses kann man wertvollste Exponate der weltberühmten Plauener Spitze finden. Der liebevoll nach Originalbefund restaurierte Flur mit gotischen Netzrippengewölben, 1382 erstmals urkundlich erwähnt, stellt als architektonische Sehenswürdigkeit den denkmalgeschützten Rahmen der Ausstellung dar. Auf ca. 500 Quadratmetern werden textile Kostbarkeiten aus der Zeit des frühen 19. Jahrhunderts bis zu aktuellen Produkten ausgestellt. Dabei erhalten die Besucher viele Informationen über die Geschichte der Stickerei im Vogtland und aktuelle Projekte.

    Der Museumsshop bietet eine große Auswahl an original Plauener Spitze.

    Plauener Spitze

    Plauener Spitze ist ein Begriff für all jene, die einen ausgeprägten Sinn für exklusive Mode, Heimtextilien und edle Accessoires haben. Plauener Spitze, ist ein seit 120 Jahren weltbekanntes deutsches textiles Erzeugnis, welches entscheidend die wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung der vogtländischen Region geprägt hat. Die maschinelle Herstellung von Tüll- und Ätzspitze bewirkte einen rasanten wirtschaftlichen Aufschwung für die Stadt Plauen.

    Ihre Blütezeit erlebte die Stickerei in der Belle Époque. Auf der Weltausstellung 1900 in Paris wird Plauener Spitze mit dem Grand Prix ausgezeichnet. 16.000 Stickmaschinen sind zu dieser Zeit im Einsatz, in Plauen leben 128.014 Einwohner, darunter viele Millionäre.

    Der geschützte Markenname „Plauener Spitze®“ wurde 1994 eingeführt. Noch heute ist Plauener Spitze als sächsisches Markenprodukt weltbekannt, wird in alle Welt geliefert. Im Vogtland sind noch rund 15 überwiegend kleinere Unternehmen in der Branche tätig.

    Preise

    Eintrittspreise
    Erwachsene 5,00 Euro pro Person
    Ermäßigter Eintritt
    (Schüler und Studenten außerhalb Plauens, Schwerbehinderte, Arbeitslose)
    3,50 Euro pro Person
    Gruppen ab 10 Personen 4,00 Euro pro Person
    Kinder bis 16 Jahre frei
    Reiseleiter, Busfahrer frei
    Führungen bis 15 Personen **
    jede weitere Person
    30,00 Euro
    3,00 Euro zusätzlich
    Kombikarte* Zum Besuch der Galerie e.o.plauen und des Vogtlandmuseums sowie des Spitzenmuseums
    (einlösbar am gleichen Tag)
    Erwachsene
    für zwei Einrichtungen

    für drei Einrichtungen

    8,00 Euro / ermäßigt 5,00 Euro (6,00 Euro für Gruppen ab 10 Personen)
    12,00 Euro / ermäßigt 7,00 Euro (9,00 Euro für Gruppen ab 10 Personen)
    Kinder
    bis 16 Jahre

    frei

    *Änderungen der Preise vorbehalten

    ** Führungen außerhalb der Öffnungszeiten auf Anfrage und gegen Aufpreis