Inhalt

Deutsch-Deutsche Filmtage „Von der Teilung zur Einheit“

Vom 10. bis 15. November 2022 finden im Capitol Kino Plauen und im Central-Kino Hof die 12. Deutsch-Deutschen Filmtage der Partnerstädte Hof und Plauen „Von der Teilung zur Einheit“ statt. Dieses Jahr werden insgesamt zehn Dokumentar- und Spielfilme zu Themen jüngster deutscher Geschichte – Mauerbau, deutsche Teilung, Kalter Krieg, Friedliche Revolution, Grenzöffnung und deutsche Einheit gezeigt.

Im Anschluss an die einzelnen Filmvorführungen finden Gesprächsrunden mit Zeitzeugen, Regisseuren, Historikern und Protagonisten statt. Für die ältere Generation ist es eine Form der Aufarbeitung, für die jüngere lebendiger Geschichtsunterricht. Alle Veranstaltungen im Rahmen der Filmtage können bei freiem Eintritt besucht werden

zum Programm


Kooperationspartner

  • Akademie für politische Bildung Tutzing
  • Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit
  • Bildungswerk Sachsen der Deutschen Gesellschaft e.V.
  • Sparkasse Vogtland
  • Bundesstiftung Aufarbeitung
  • Capitol-Kino Plauen
  • Central-Kino Hof
  • Deutsche Gesellschaft e.V.
  • Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V.
  • Sächsische Landeszentrale für politische Bildung
  • Sächsische Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
  • Soroptimist International Club Hof/Saale
  • Soroptimist International Club Plauen/Vogtland
  • Vierland

www.hof-plauen-89.de