Inhalt
Datum: 31.05.2024

+++Ticker zum angekündigten Starkregen: Abholung von Sandsäcken

In Vorbereitung auf den angekündigten Starkregen startet die Nachfrage nach Sandsäcken. »Wir bitten, nicht spontan zum Gelände zu fahren. Wir arbeiten geordnet nach Prioritäten ab und bitten deshalb alle Bürger, die Sandsäcke benötigen, um eine Voranmeldung. Dies vereinfacht die Situation für alle Beteiligten - auch für uns, weil wir dann nachvollziehen können, wo bereits Sandsäcke vorhanden sind. Momentan ist die Lage gut vorbereitet«, so Dr. Renè Schreiter, Leiter der Berufsfeuerwehr. Zeitnah (vorauss. um den Mittag) wird deshalb für die Koordinierung eine Online-Anmeldung freigeschaltet, bei der Bürgerinnen und Bürger ihre Bedarfe an Sandsäcken anmelden können. Sobald das Portal online ist, wird darüber informiert. Parallel dazu können all jene, die nicht online unterwegs sind, mit den Kollegen vom Bürgertelefon unter der 03741/291-2345 anrufen.
Die Einsatzzentrale der Plauener Feuerwehr entscheidet je nach Verfügbarkeit, Lage und Dringlichkeit, wann und wie viele Sandsäcke abgeholt werden können. Dies wird den Anfragenden dann telefonisch mitgeteilt. »Wir bitten um Verständnis, dass nicht alle Anfragen sofort, sondern nach und nach abgearbeitet werden können«, so Dr. Schreiter.
Aktuelle Informationen gibt es im Ticker unter www.plauen.de/hochwasser