Inhalt
 

St. Johanniskirche

  • Evangelisch-Lutherische Kirchgemeindebund Plauen

    Johanniskirchplatz 10
    DEU-08523 Plauen

    Nachricht schreibenKarte anzeigenVisitenkarte exportieren

  • Informationen zur Barrierefreiheit

    Icon Eingangsbereich für Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich Icon Hilfen für Hörbehinderte (Gehörlose und Schwerhörige) Icon Spezielle und persönliche Hilfeleistungen

    zur Zeichenerklärung

    Eingangsbereich
    • für Rollstuhlfahrer über Nebeneingang nach vorheriger Absprache
    • Haupteingang 2 Stufen á 17 cm
    Besuchertoilette
    • Türbreite: 80 cm
    Hinweise
    • Hörschleife vorhanden
    • Menschen mit Behinderungen können nach Absprache auf dem Kirchplatz parken
    • weitere Parkmöglichkeiten auf der Untere Endestraße

    Öffnungszeiten

    Gottesdienst
    Sonntag 10:00 Uhr
    Kirchbesichtigung
    Montag - Sonntag 9:00 - 18:00 Uhr
    und nach Vereinbarung

    Im Jahre 1122 geweiht, zählt sie zu den ältesten Kirchen des Vogtlandes. 1224 wurde sie dem Deutschen Ritterorden gestiftet, der die ursprünglich romanische Basilika in den folgenden Jahren in der heutigen Größe mit einem Querschiff ausbaute. Ein weiterer Umbau, zur dreischiffigen Hallenkirche mit eindrucksvollem Sterngewölbe, erfolgte um 1548 und gilt als Musterbeispiel hochgotischer Innenraumgestaltung. Die 52 m hohen Doppeltürme erhielten 1644 die barocken Turmhauben und prägen seither - weithin sichtbar - die Silhouette der Stadt.