Dentalröntgeneinrichtungen bei der Landeszahnärztekammer anmelden

Allgemeine Informationen

Nach der Verordnung über den Schutz vor Schäden durch Röntgenstrahlen (Röntgenverordnung – RöV) müssen Röntgeneinrichtungen angemeldet werden.

Ablauf:

  • Melden Sie die Röntgeneinrichtung unter Verwendung des bereitstehenden Formulars bei der Landeszahnärztekammer an.
  • Senden Sie eine Kopie des ausgefüllten Formulars an die Landesdirektion Sachsen, Abteilung 5, Arbeitsschutz.

Zuständige Dienststelle

Sonstiges

(keine Ortsauswahl erforderlich)

Rechtsgrundlage

Freigabevermerk

Sächsische Staatskanzlei, Redaktion Amt24

Seitenfunktionen

Metanavigation