Heimarbeitsliste nach § 6 Heimarbeitsgesetz

Allgemeine Informationen

In die Heimarbeitsliste sind alle Personen, die mit Heimarbeit oder mit ihrer Weitergabe beschäftigt werden, einzutragen.

Ablauf:

  • Die Liste wird in den Räumen der Ausgabe von Heimarbeit an gut sichtbarer Stelle ausgehängt.
  • Für jedes Kalenderjahr wird eine neue Liste angelegt.
  • Jeweils am 31. Januar und am 31. Juli werden drei Abschriften der Liste der im abgelaufenen Kalenderjahr in Heimarbeit beschäftigten Personen an die Landesdirektion Sachsen eingesandt.
  • Alte Liste müssen bis zum Ablauf des Kalenderjahres, das auf das Jahr ihrer Anlegung folgt, aufbewahrt werden.

Zuständige Dienststelle

Sonstiges

Bitte geben Sie Ihren Firmensitz ein:

Rechtsgrundlage

Freigabevermerk

Sächsische Staatskanzlei, Redaktion Amt24

Formulare

Seitenfunktionen

Metanavigation