Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Dittes-Grundschule

Aktuelles

13.02.2019

Ferienzeit ist Umzugszeit - Bauarbeiten in der alten Seminar-Schule fast abgeschlossen

Ferienzeit ist Umzugszeit heißt es in den Winterferien für die Dittesschule. Es ist der letzte große Kraftakt, damit die 180 Grundschüler der Dittes-Schule gemeinsam mit ihren Lehrern und Erziehern im zweiten Halbjahr ihr neues Schulgebäude nutzen können.

In der zweiten Februarwoche wurden von Monteuren von Raumdesign Hartenstein Plauen Jalousien und Rollos befestigt. Möbelpacker von Seidel-Umzüge Plauen schleppten ins Gebäude B, in dem Hort und Fundus des Vogtlandmuseums einziehen, die ersten Kisten und Kästen.

Der Umzug der Schüler in die neue Dittesgrundschule kann beginnen.

Der Umzug der Schüler in die neue Dittesgrundschule kann beginnen.

Während des Umbaus wurden zahlreiche Wünsche von Eltern, Lehrern und Erziehern berücksichtigt. So erhielt das gesamte Treppenhaus von unten bis oben ein Sicherheitsnetz. Haupteingang ist der bisherige Hintereingang. Dieser soll noch ein Vordach erhalten. Die Grundschule ist barrierefrei, dafür wurden ein Lift an- und Mädchen- und Jungen-Toiletten auf allen Etagen eingebaut. In Zimmern wurden Schallschutzdecken eingezogen. Eine Küche wurde im Keller eingerichtet, daneben entstand ein Speiseraum. Brandschutztüren und -treppen geben Sicherheit.

Baustart war im September 2017. "Die Kosten für den Umbau belaufen sich auf 1,08 Millionen Euro, die über das Förderprogramm "VwV Investkraft - Brücken in die Zukunft" mit finanziert wurden. Außerdem sind Horträume im Nachbargebäude entstanden sowie Turnhalle und Sportplatz saniert worden", fasst Jana Eichler, Projektmanagerin der Gebäude- und Anlagenverwaltung zusammen.

Neue Ampel an der  Ecke Trockental- / Moritzstraße erhöht Sicherheit auf Schulweg

Neue Ampel an der Ecke Trockental- / Moritzstraße erhöht Sicherheit auf Schulweg

Wichtig ist auch, dass im Vorfeld an der Ecke Trockental- / Moritzstraße eine neue Ampel auf Bitten von Eltern installiert wurde, damit die Kinder die vielbefahrene Trockentalstraße sicher überqueren können.

Mit dem Umzug der Dittes-Grundschule in das umgebaute Gebäude an der Seminarstraße hat die Dittes-Mittelschule künftig genügend Platz im Gebäude, auch das Diesterweg-Gymnasium erhält zusätzliche Räume.

09.11.2018

Der Umzug kann bald beginnen

  • Umbau der alten Seminar-Schule zur neuen Dittes-Grundschule steht vor dem Abschluss
  • Elternvertreter, Lehrer und Erzieher zeigen sich bei Rundgang (7.11.) zufrieden

Die 180 Grundschüler der Dittes-Schule können gemeinsam mit ihren Lehrern und Erziehern den Umzug in ihr neues Schulgebäude an der Seminarstraße vorbereiten. Die Umbauarbeiten in einem der ältesten Schulgebäude von Plauen in eine moderne Grundschule sind fast abgeschlossen.

Start zum Rundgang durch das fast fertig umgebaute Gebäude der künftigen Dittes-Grundschule

Start zum Rundgang durch das fast fertig umgebaute Gebäude der künftigen Dittes-Grundschule

Der Großteil der Arbeiten ist abgeschlossen. "Dazu gehören Schallschutzdecken in allen Klassenzimmern, Brandschutztechnik, Toiletten auf allen Etagen, ausgetauschte Bodenbeläge", zählte Jana Eichler auf. Die Umgestaltung des bisherigen Hintereingangs als Haupteingang, der Bau der Umzäunung, das Sicherheitsnetz im hohen Treppenhaus stehen noch an, und natürlich die große Endreinigung.

In den Winterferien soll der Umzug über die Bühne gehen.

07.05.2018

Neue Dittes-Grundschule macht sich

Das Gebäude auf der Seminarstraße, in dem einst die Berufsschule untergebracht ist, wandelt sich. Stück für Stück wird daraus eine feine Grundschule - und nach Fertigstellung lernen hier die Dittes-Grundschüler.

  • Abbrucharbeiten im Gebäude sind erfolgt
  • Elektroinstallationsarbeiten weitestgehend ausgeführt
  • Schallschutzdecken in den Klassenräumen wurden montiert
  • Rohinstallation Sanitär und Elektro sowie die Montage der Trockenbauwände in den WCs in allen Etagen und der Ausgabeküche im Keller abgeschlossen
  • Rohbau des Aufzugschachtes bis zum 1. Obergeschoss fertiggestellt, die Kompletterrichtung des Schachtes einschließlich Dachanbindung wird voraussichtlich im Juni/Juli abgeschlossen sein
  • im Anschluss wird der Aufzug eingebaut und die Fluchttreppen montiert
  • im April startete die Montage der Glas-Brandschutztüren in den Fluren sowie der weitere Ausbau der WCs (Fliesenarbeiten, Feininstallation Sanitär und Elektro)
  • es folgt die Montage aller neuen Innentüren, die Bodenbelags- und Malerarbeiten.

21.09.2017

Umbau für neue Dittes-Grundschule begonnen

  • Umbau der Seminar-Schule für ca. 130 Dittes-Grundschüler
    hat begonnen
  • an der Kreuzung Trockental-/ Moritzstraße entsteht eine Fußgängerampel
  • auf Rückseite des Gebäudes Fundamente für Fahrstuhl und Fluchttreppe ausgehoben
  • es folgen Akustik-Dämmung, Toiletten, Speiseraum, Brandschutztüren, Sicherung des Treppenhauses, Barrierefreiheit im gesamten Objekt, Hortküche

Im Gebäude B werden im Erdgeschoss die Horträume eingebaut. In den oberen Etagen sowie im Gebäude C wird das Magazin des Vogtlandmuseums untergebracht.

"Bis zum Jahresende sollen die Außenarbeiten abgeschlossen sein, damit über den Winter der Innenausbau erfolgen kann. Zu Schuljahresbeginn 2018 soll die neue Dittes-Grundschule dann genutzt werden können", beschrieb Projektleiterin Jana Eichler von der Gebäude- und Anlagenverwaltung das sportliche Ziel.

An der Rückseite des alten Schulgebäudes in der Seminarstraße haben Mitarbeiter des Plauener Bauunternehmens Weiß mit dem Bau von Aufzug und Fluchttreppe begonnen.

An der Rückseite des alten Schulgebäudes in der Seminarstraße haben Mitarbeiter des Plauener Bauunternehmens Weiß mit dem Bau von Aufzug und Fluchttreppe begonnen.

19. Januar 2017

Vorbereitungen für den Umbau laufen auf Hochtouren

Am 18. Januar 2017 fand ein Informationsabend mit Bürgermeister Steffen Zenner, Projektleiter Axel Markert und den Schul- und Klassensprechern sowie den Schul- und Hortleitern der Dittes-Grundschule statt. Die wichtigsten Informationen im Überblick:

  • Aufzug und Fluchttreppe sollen nicht am Giebel, sondern an der Rückseite des denkmalgeschützten Gebäudes angebaut werden
  • dadurch wird der Schulhof größer und das Sicherheitskonzept leichter umsetzbar
  • weitere Toiletten für Schüler und Lehrer sollen eingebaut, farbliche Gestaltung der Räume mit den Betroffenen abgestimmt, die Räume internetfähig vernetzt, notwendiger Ersatz von Möbeln schon jetzt angemeldet werden
  • die Unterrichtsräume an der Süd-, Ostseite erhalten innen Sonnenschutz
  • auf der anderen Straßenseite ist neben dem Kinder- und Jugendhaus eSeF auch einen eigener Sportplatz und eine eigene Turnhalle, die saniert wird und einen Anbau für Umkleidekabinen erhält
  • die Ampelanlage an der Trockentalstraße und Verkehrsführung rund um die Schule werden derzeit geprüft

7. September 2016

Tag der offenen Tür

Seitenfunktionen

Steffen Zenner

Bürgermeister GB I

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 25 01
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 25 01
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 111
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation