Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Umbau und Sanierung Nord-West-Flügel Rathaus

Aktuelles

07.06.2019

Bedeutendes Werk der Ostmoderne in Plauen: Adler-Kracht-Bild im Rathauseingang wird rekonstruiert

Das von den Künstlern Karl-Heinz Adler und Friedrich Kracht geschaffene Wandbild am Rathauseingang wird vollständig erhalten und rekonstruiert. Das hat der Stadtrat am 4. Juni in seiner Sitzung mit 21 Ja- zu 14 Nein-Stimmen beschlossen.

Voraussichtliche Mehrkosten von 450.000 Euro sollen über Fördermittel, Zuwendungen aus Stiftungen und Eigenmitteln der Stadt Plauen gedeckt werden.

Eine Zerstörung, Verkleidung oder unsachgemäße Restaurierung würde einen überregionalen Verlust für die Kunst- und Kulturgeschichte bedeuten, denn Karl-Heinz Adler gehört zu den wichtigsten Vertretern der sogenannten Ostmoderne, die in der Nachfolge des Bauhauses und der konstruktivistischen Kunst in der DDR gearbeitet haben und gerade auch im Bereich Kunst-am-Bau jenseits der ideologisch geprägten Vorstellungen einer figurativen Kunst im Sozialismus suchten.

Planungsstand Juni 2019 - Perspektive mit Kunstwerk von Karl-Heinz Adler und Friedrich Kracht - Foto © Büro iproplan®Chemnitz

Planungsstand Juni 2019 - Perspektive mit Kunstwerk von Karl-Heinz Adler und Friedrich Kracht - Foto © Büro iproplan®Chemnitz

09.04.2019

Baustart am Nord-West-Flügel des Rathauses

  • Baustart ist am 15. April für den Umbau und die Sanierung des Nord-West-Flügels des Rathauses
  • Bis Ende März 2021 soll der in den 1970er-Jahren entstandene Anbau umgebaut und saniert werden
  • Als Haupteingang dient während der Bauphase, der barrierefreie Zugang auf der Herrenstraße
  • Wandbild von Karl-Heinz Adler wird restauriert

"Entsprechend des Stadtrat-Beschlusses vom Dezember 2016 werden Umbau und Sanierung durchgeführt", informiert Bürgermeister Levente Sárközy.

Am 6. Mai wird für die Erneuerung der Glasfassaden das Gerüst errichtet, ein sehr großes, überdachtes, aber auch mit Planen verdecktes. Bis Januar 2020 wird die Fassade erneuert. Gleichzeitig wird bis zum Herbst alles entkernt, auch Asbestmaterialien müssen entfernt werden.

Wenn die Glasfassade erneuert ist, beginnt der umfangreiche Innenausbau.

Axel Markert, Levente Sárközy und Jana Sachse (von links) zeigen vor der Rathausfassade Pläne für den beginnenden Umbau.

Axel Markert, Levente Sárközy und Jana Sachse (von links) zeigen vor der Rathausfassade Pläne für den beginnenden Umbau.

Seitenfunktionen

Silvia Weck

Pressesprecherin

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 81
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 81
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108 - 110
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation