Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Erneuerung der Lüftungsanlage in der Festhalle

Von Juni bis September ist die Lüftungsanlage in der Festhalle erneuert worden. Es flossen rund 450.000 Euro in die Arbeiten, wobei 50 Prozent vom Kulturraum Vogtland-Zwickau aus der Zuweisung investiver Verstärkungsmittel des Freistaates Sachsen gefördert wurden. Die andere Hälfte wurde mit Eigenmitteln der Stadt finanziert.

Zuerst mussten die gemauerten Lüftungskammern abgebrochen, dann eine Aufstellfläche und ein Aufstellraum hergerichtet werden. Die Außentür musste vergrößert werden, um das neue Lüftungsgerät ins Gebäude zu bringen. Dieses neue Lüftungsgerät kann den Festsaal mit bis zu 30.000 Kubikmetern Frischluft pro Stunde versorgen, ist damit hocheffizient mit Wärmerückgewinnung und Wärmepumpentechnologie zum Heizen und Kühlen.

Das neue Lüftungsgerät kann den Saal der Festhalle mit bis zu 30.000 Kubikmetern Frischluft pro Stunde versorgen – wie hier bei einer Sitzung des Stadtrats. Foto: Ellen Liebner.

Das neue Lüftungsgerät kann den Saal der Festhalle mit bis zu 30.000 Kubikmetern Frischluft pro Stunde versorgen – wie hier bei einer Sitzung des Stadtrats. Foto: Ellen Liebner.

Kosten und Förderung

Rund 450.000 Euro, 50 Prozent Förderung vom Kulturraum Vogtland-Zwickau aus der Zuweisung investiver Verstärkungsmittel des Freistaates Sachsen. 50 % Eigenmittel. Von

Baubeginn und Dauer

Juni bis September 2020

Förderung FS Sachsen

Seitenfunktionen

Festhalle Plauen
Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 24 50
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 24 50

Metanavigation