Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Plauener Stadtnachrichten

29.09.2017

Zu den besten Skispringern der Welt
geht es mit Bus und Bahn

  • Verkehrsverbund bietet Linien-, Sonder- und Shuttlefahrten zum Sparkassen FIS Sommer Grand Prix am 3. Oktober an

Von Plauen aus können Wintersport-Fans mit dem Bus nach Klingenthal und zurück fahren. Der VVV bietet hier eine Sonderfahrt an. Start ist 12.25 Uhr ab Plauen - Busbahnhof, es geht über Oelsnitz und Schöneck zur Schanze. Auch nach Plauen wird cirka 30 Minuten nach der Siegerehrung gegen 18.00 Uhr der Sonderbus zurück fahren.

Foto: Brand-Aktuell

Wie in den vergangenen Jahren halten zum Sommer Grand Prix die Shuttle- und Sonderbusse direkt am Eingang der Sparkasse Vogtland Arena.

Kostenlose Bus-Shuttles fahren zwischen 12.30 Uhr und 18.47 Uhr zwischen Stadt beziehungsweise P&R-Parkplätzen und der Sparkasse Vogtland Arena wieder auf drei Linien:

  • blau P+R Mühlleithen - Sparkasse Vogtland Arena,
  • grün Aschberg, Wende - Sparkasse Vogtland Arena,
  • rot Klingenthal, Kopernikusring - Sparkasse Vogtland Arena.

Die Vogtlandbahn kann ebenso zur An- und Abreise genutzt werden, und zwar die Linien VL - 1 Zwickau - Falkenstein - Klingenthal und VL 5 Mehltheuer - Plauen - Falkenstein - Klingenthal. Vom Bahnhof zur Sparkasse Vogtland Arena und zurück geht es mit den Pendelbussen der roten Linie.

Fahrzeiten und Tickets unter

Seitenfunktionen

Nadine Läster

Redaktion Plauener Stadtnachrichten

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 83
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 83
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation