Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Plauener Stadtnachrichten

05.09.2018

Bequem mit Zug und Bus zum "Tag der Vogtländer" und zum Stadtfest nach Adorf

Groß gefeiert wird am 8. und 9. September in Adorf. Zum einen ist es der diesjährige "Tag der Vogtländer", zum anderen das Stadtfest. Anlass ist das 725-jährige Jubiläum der ältesten Stadt im oberen Vogtland. Wer mitfeiern möchte, kann bequem mit Zug oder Bus zum Festgelände fahren. Vom Bahnhof Adorf sind es etwa 10 Gehminuten bis ins Zentrum.

Auch in Plauen ist Stadtfest - der Plauener Herbst lockt vom 7. bis 9. September in die Stadt. Mit Bus und Bahn ist die größte Vogtlandstadt bequem zu erreichen. Die Initiative Plauen als Veranstalter organsiert das Stadtfest zum 24. Mal und belebt damit einmal mehr die Spitzenstadt. Wieder gibt es neben vielen Händlern und Ständen Livemusik auf mehreren Bühnen im Festgebiet.

Mit der Bahn zum Tag der Vogtländer in Adorf.

Mit der Bahn zum Tag der Vogtländer in Adorf.

Infos zum Tag der Vogtländer

In Adorf verwandelt sich der gesamte Marktplatz, einschließlich der Nebenstraßen bis hin zur Turnvater-Jahn-Halle, am Samstag (8. September) in eine riesige Partymeile mit drei Bühnen.

Es gibt viele Ausstellungen und jede Menge Unterhaltung. 12.30 Uhr startet der große Festumzug, ab 15.00 Uhr gibt es den "Vogtländischen Nachmittag".

Eisenbahnfreunde können sich auf einen Besuch des historischen Bahnbetriebswerkes Adorf freuen, der Lokschuppen und die Drehscheibe werden geöffnet und Triebwagenfahrten durchgeführt. Zwischen Bahnhof und Bahnbetriebswerk Am Kaltenbach wird ein Pendelverkehr genutzt werden. Von 14 bis 18 Uhr gibt es Vorführungen der historischen Drehscheibe und der nostalgischen Eisenbahnfahrzeuge, einen Infostand von Verkehrsverbund Vogtland und Vogtlandbahn mit Bastelecke. Der Lokschuppen ist geöffnet.

Bequem anreisen mit Bus und Bahn

Für einen entspannten "Tag der Vogtländer" empfiehlt sich bei Fahrten innerhalb des Vogtlandkreises die Tageskarte VVV ab 9 Euro, welche auch für Gruppen (bis zu 5 Personen) erhältlich ist. Das Tagesticket gilt für Bus und Bahn im gesamten Vogtlandkreis, bis zu 3 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren fahren kostenlos mit. Für Kurzstrecken lohnt ein Einzelfahrschein.

Tickets erhält man bequem beim Fahrer im Bus oder dem Zugbegleiter, an den Fahrscheinautomaten in der vogtlandbahn, und in den Fahrscheinverkaufsstellen Weitere Informationen gibt es bei den freundlichen Mitarbeiterinnen der Tourismus- und Verkehrszentrale (TVZ) unter 03744-19449 oder unter

Verbindungen

Regionalbus V-230

ab Plauen Busbahnhof nach Adorf Elstercafé,
41 Minuten Fahrt,
ab 7.09 jeweils alle zwei Stunden bis 17.09 Uhr

Fahrt mit der Bahn

ab Plauen oberer Bahnhof
zwischen 42 bis 61 Minuten Fahrtzeit
8.30 Uhr, 10.30 Uhr, 11.37 Uhr, 12.30 Uhr, 14.30 Uhr, 16.30 Uhr, 17.37 Uhr, 18.30 Uhr, 20.30 Uhr, 22.05 Uhr

Seitenfunktionen

Nadine Läster

Redaktion Plauener Stadtnachrichten

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 83
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 83
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation