Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Plauener Stadtnachrichten

15.10.2018

Ausstellungswechsel in der Galerie e.o.plauen
Eröffnung und Kunstauktion Samstag, 27.10.2018

Noch bis zum 21.10.2018 ist in der Galerie e.o.plauen die Ausstellung "e.o.plauen und Janosch Doppelspiel" zu sehen. Nach einer kurzen Umbauphase eröffnet die neue Ausstellung "e.o.plauen. Ein Künstler und sein Echo." ausnahmsweise an einem Samstag, 27.10.2018, 11.00 Uhr.
Der großartige Zeichenkünstler hinterließ trotz seiner kurzen Lebensspanne ein so reiches wie reifes Werk, das immer wieder staunen macht. Sein Oeuvre wurde wiederholt nach 1945 durch Ausstellungen und Publikationen gewürdigt. Insbesondere auch "Vater und Sohn", obgleich einzigartig und unwiederholbar, regten gelegentlich zu bildnerischen Reaktionen an. Entdecken Sie die Vielfalt des künstlerischen Vermächtnisses und seiner verschiedenen Resonanzen: die Echowirkung des Werkes von e.o.plauen.
Anlässlich des 25 jährigen Jubiläums der e.o.plauen-Gesellschaft und der Galerie e.o.plauen findet gegen 12.30 Uhr erstmalig einen Kunstauktion statt, bei der Werke von e.o.plauen Preisträgern und -Förderpreisträgern zum Aufruf kommen. Einen Überblick bietet die Website
Flyer Seite 1Flyer Seite 1
Flyer Seite 1Flyer Seite 2

Seitenfunktionen

Nadine Läster

Redaktion Plauener Stadtnachrichten

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 83
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 83
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation