Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Plauener Stadtnachrichten

06.09.2019

Schüler werden energiefit

Am 27. und 28. August fand das erste Schulprojekt im Rahmen des Kommunalen Energiemanagements in der Dittes-Grundschule statt.

In zwei Gruppen hatten die Jüngsten Gelegenheit, sich dem Thema zu nähern. Die 1. Gruppe erarbeitete gemeinsam mit der Saena (Sächsische Energieagentur -SAENA GmbH) einen 5-Minuten-Film zum Thema "Energie sparen". "Die Schüler lieferten die Ideen und waren Redakteur, Moderator und Darsteller in Einem", informiert Energiemanagerin Julia Jahn. Der fertige Film verbleibt als Arbeitsmaterial in der Schule.

Schüler der Dittes Grundschule während des Energieprojektes.

Schüler der Dittes Grundschule während des Energieprojektes.

Es ist wichtig, den Kindern schon zeitig zu zeigen, wie Energie effizient eingesetzt wird und wie alles funktioniert", findet Bürgermeister Steffen Zenner. Das Energieteam der Stadt leiste Hervorragendes und erspare der Stadt durch seine Arbeit tausende Euro. Er ließ sich von den Kindern das Gelernte genauestens erklären.

Die Gruppe 2 besichtigte in dieser Zeit das Heizkraftwerk Plauen, welches von envia THERM betrieben wird. Die Kinder erfuhren, wo die Wärme und der Strom für die Schule herkommen und wie alles in der ganzen Stadt verteilt wird. Im Anschluss haben die Schüler gemeinsam mit dem Energiecoach Claus-Peter Grimm (Allenergie) und dem Energieteam der Stadt kleine Photovoltaik-Anlagen zusammengebaut. Diese wurden auf dem Schulhof mit Ventilatoren und Radios getestet. "Alles, was die Kinder jetzt lernen, wissen sie in ein paar Jahren noch", erklärte Energiemanager Marcel Uebel. Es sei wichtig, dass so früh wie möglich auf den schonenden Umgang mit Ressourcen hingewiesen wird.

Das Projekt soll in den kommenden Jahren auch an anderen Bildungseinrichtungen fortgeführt werden. Das Energieteam hofft, dass mit diesem Projekt für andere Schulen oder Kindereinrichtungen das Interesse geweckt wurde.

Kontakt:

E-Mail: marcel.uebel@plauen.de
Tel. 0 37 41 / 291 - 29 19

Seitenfunktionen

Nadine Läster

Redaktion Plauener Stadtnachrichten

Corona: Kontakt zu den Fachbereichen/Telefonnummern über diesen Link

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 83
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 83
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation