Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Plauener Stadtnachrichten

12.11.2019

OB übergibt leere Stadtkasse und Schlüssel zur Rathausbaustelle

Von wegen im Sturm um 11.11., 11.11 Uhr das Rathaus erobert. Das war dieses Jahr nur ein laues Lüftchen, mit dem die vogtländischen Karnevalisten ins Rathaus zogen. Und das auch noch verspätet. Grund dafür war wohl, dass die Narren den Eingang in der Herrenstraße suchen mussten und auf keinerlei Gegenwehr stießen. Außerdem konnten sie nicht den Ratssaal erobern. Das Rathaus ist eben Großbaustelle.

Im langen Flur des Ergeschosses, direkt unter dem Rathausturm, stießen sie schließlich auf den Oberbürgermeister. Ralf Oberdorfer hatte sich, wie auch einige andere Rathausbeschäftigte, als Bauarbeiter verkleidet.

Sichtlich verstört von der fehlenden Gegenwehr schleichen die Narren ins Rathaus.

Sichtlich verstört von der fehlenden Gegenwehr schleichen die Narren ins Rathaus.

Die Narren aus mehreren Orten rund um Plauen waren wie jedes Jahr unter der Führung des Vereins Vogtländscher Carnevalisten (VVC) ins Rathaus gekommen. Dessen Vorsitzender Joachim Kriester sprach dann ob der beengten Verhältnisse die Hoffnung aus, dass die Bauarbeiten bis 2030 beendet sein werden. "Wir hoffen es, versprechen aber nichts", erwiderte der OB lachend.

Rathaus-Bauchef Ralf Oberdorfer und seine Gesellinnen übergeben die spärlich gefüllte Rathaus-Kasse an die Narren.

Rathaus-Bauchef Ralf Oberdorfer und seine Gesellinnen übergeben die spärlich gefüllte Rathaus-Kasse an die Narren.

Dann übergab er als Rathaus-Bauchef mit seinen Gesellinnen die spärlich gefüllte Rathaus-Kasse und den übergroßen Schlüssel an die Narren. Beides wurde auf einer Schubkarre vorgefahren.

Vorgeschmack auf die närrischen Veranstaltungen: bis zum Aschermittwoch wird geschunkelt, was das Zeug hält.

Vorgeschmack auf die närrischen Veranstaltungen: bis zum Aschermittwoch wird geschunkelt, was das Zeug hält.

Bis Aschermittwoch werden die Karnavalisten nun in der fünften Jahreszeit für viele stimmungsvolle Veranstaltungen in und um Plauen sorgen. Mit dem Lied "Im Vogtland ist wieder Karneval" und einem "VVC - ole!" stimmten sie sich darauf ein.

Krönung der Saison ist dann der große Faschingsumzug durch Plauen am 23. Februar 2020.

Seitenfunktionen

Nadine Läster

Redaktion Plauener Stadtnachrichten

Corona: Kontakt zu den Fachbereichen/Telefonnummern über diesen Link

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 83
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 83
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation