Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Plauener Stadtnachrichten

08.05.2019

Eine Reise mit Nola Note, Pina Piccolo und Konrad Kontrabass

Junge Künstler des Vogtlandkonservatoriums "Clara Wieck" stellen sich mit dem Musical "Nola Note" der bisher größten Herausforderung.

Nola Note bringt als pfiffige kleine Note auf ihrer Orchester-Reise Kindern, aber auch Erwachsenen, auf überaus unterhaltsame Weise Musik nahe. Auf diesen Nenner lässt sich die Handlung des Musicals "Nola Note" bringen, das gegenwärtig von jungen Künstlerinnen und Künstlern des Vogtlandkonservatoriums "Clara Wieck" Plauen einstudiert wird.

15 Solisten, 65 Musiker und 85 Choristen wirken im Musical mit.

15 Solisten, 65 Musiker und 85 Choristen wirken im Musical mit.

"Im August letzten Jahres begannen die Proben. 15 Solisten, 65 Musiker und 85 Choristen wirken mit", informiert Gesangslehrerin Heike Simanowski, die Regie führt.

Das preisgekrönte Musical stammt von Thomas Klemm (Musik) und Petra Grube (Text). Es wurde für die Plauener Inszenierung eingekauft.

Vorhang auf heißt es dann im großen Haus des Vogtlandtheaters am 15. Juni um 17.00 Uhr sowie am 16. Juni um 10.00 und 17.00 Uhr, außerdem in der Freiheitshalle Hof am 30. Juni um 17.00 Uhr.

Der Ticketverkauf an der Theaterkasse in Plauen läuft.

Seitenfunktionen

Nadine Läster

Redaktion Plauener Stadtnachrichten

Corona: Kontakt zu den Fachbereichen/Telefonnummern über diesen Link

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 83
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 83
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation