Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Plauener Stadtnachrichten

29.11.2019

"Verwurzelt in Neundorf - mein Obstbaum steht hier"

"Das hätte sich im März niemand gedacht, dass so viele Bäume zusammenkommen", freut sich Neundorfs Ortsvorsteher Uwe Trillitzsch. Sage und schreibe 19 junge Bäume stehen jetzt auf der Streuobstwiese an der Kegelbahn, nicht weit vom Anger entfernt. Alle wurden durch private und Firmenspenden finanziert. Am Donnerstag konnte die Wiese offiziell den Neundorfern übergeben werden.

Die Streuobstwiese ist mindestens 70 Jahre alt, blieb aber in den zurückliegenden Jahren ungenutzt. Im Frühjahr beschloss der Ortschaftsrat, die Wiese wieder zu einem Magnet zu machen.

So konnten Mitarbeiter der Immobilienservice GmbH (ISP) jetzt im Herbst 19 Bäume pflanzen, nicht nur auf der alten Streuobstwiese, sondern auch auf einem benachbarten Grundstück. Alte regionale Sorten sind es, Apfel, Birne, Kirsche, Pflaume, die als Hochstamm für die nächsten Generationen für reiche Obsternte sorgen sollen. Dazu kommt ein Wallnussbaum.

Carmen Kretzschmar Büro „Lokale Agenda21“ und Ulf Merkel, verantwortlich für Grünanlagen der Stadt, schlagen zur Freude der Kleinen aus der Neundorfer Kindereinrichtung den Pfahl mit den Namen der Baumspender ein.

Carmen Kretzschmar Büro „Lokale Agenda21“ und Ulf Merkel, verantwortlich für Grünanlagen der Stadt, schlagen zur Freude der Kleinen aus der Neundorfer Kindereinrichtung den Pfahl mit den Namen der Baumspender ein.

Das Umweltbüro "Lokale Agenda 21" der Stadtverwaltung half bei der verwaltungstechnischen Abwicklung der Spenden, das Sachgebiet Kommunales Grün bei der Auswahl und Beschaffung der Bäume. Übrigens will die Lokale Agenda bis 2022 insgesamt 100 neue Grünpatenschaften schaffen.

Für kommendes Frühjahr sind bereits weitere Aktivitäten auf der Streuobstwiese geplant. Ein Imker will Bienenstöcke aufstellen und Jung-Imker an dieses Handwerk heranführen. Vom Globus-Markt soll ein Insektenhotel aufgestellt werden.

Seitenfunktionen

Nadine Läster

Redaktion Plauener Stadtnachrichten

Corona: Kontakt zu den Fachbereichen/Telefonnummern über diesen Link

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 83
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 83
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation