Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Plauener Stadtnachrichten

17.12.2019

Weiteres Schülerprojekt der Partnerstädte Plauen und Hof

Jacqueline Burger vom Lessing-Gymnasium Plauen, Anne Geyer und Felix Hofmann von der Fach- und Berufsoberschule Hof, Sylke Saalfrank und Andreas Sorger von der Mittelschule Oberkotzau sowie Steffi Behncke (Stadt Plauen) und Jürgen Stader (Stadt Hof) fuhren mit rund 40 Schülerinnen und Schüler vergangene Woche nach Berlin, um an einem Veranstaltungsangebot der Deutschen Gesellschaft teilzunehmen.

Die Deutsche Gesellschaft e.V. ist langjährige Kooperationspartnerin der Partnerstädte Plauen und Hof bei Veranstaltungen mit historischem Hintergrund. Neben der Unterstützung der Deutsch-Deutschen Filmtage werden jährlich gemeinsam Schülerprojekte durchgeführt.

Armin Lufer (Zeitzeuge) und Kilian Geiger (Referent EU & Europa, Deutsche Gesellschaft e.V.), Foto Jürgen Stader

Armin Lufer (Zeitzeuge) und Kilian Geiger (Referent EU & Europa, Deutsche Gesellschaft e.V.), Foto Jürgen Stader

Die diesjährige Veranstaltung fand unter dem Titel "Wohin führt Fanatismus? - Kindersoldaten damals und heute" statt. Auf der Fahrt dorthin stimmte Historiker Gerd Naumann die Jugendlichen auf das Thema ein, indem er die Aufgaben von Kindersoldaten, die schon vor Jahrhunderten auf Schlachtfeldern eingesetzt wurden, vermittelte.

In der Deutschen Gesellschaft wurde zunächst der Dokumentarfilm "Gegen das Vergessen" gezeigt. Im Anschluss daran fand ein Zeitzeugengespräch mit Armin Lufer statt. Der heute 91-Jährige berichtete über seine Erlebnisse als Kindersoldat im Zweiten Weltkrieg. Er war zu diesem Zeitpunkt 15 Jahre - so alt wie die Jugendlichen, die seinen Ausführungen mit Interesse folgten und mit ihm ins Gespräch kamen. Das Besondere an den Veranstaltungen sind Zeitzeugengespräche.

Seitenfunktionen

Nadine Läster

Redaktion Plauener Stadtnachrichten

Corona: Kontakt zu den Fachbereichen/Telefonnummern über diesen Link

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 83
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 83
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation