Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Plauener Stadtnachrichten

17.10.2019

Verwaltungsfachangestellte - ein Beruf mit Perspektive

  • für Ausbildungsbeginn 1.9.2020 werden noch Verwaltungsfachangestellte gesucht
  • Bewerbung bis 15.11.2019

Ausbildungsinhalte:

  • Beratung von Bürgern und Besuchern
  • Erarbeitung von Verwaltungsentscheidungen auf der Grundlage von Rechtsvorschriften wie Gesetzen und Satzungen
  • Mitwirkung bei der Bearbeitung von Lohn- und Gehaltsangelegenheiten Ordnungs- und Verzeichnisaufgaben
  • Ausführung von Haushalts- und Wirtschaftsplänen
Verwaltungsfachangestellte – ein Beruf mit Perspektive

Verwaltungsfachangestellte – ein Beruf mit Perspektive

Praktische Ausbildung und Berufsschule

In der dreijährigen Ausbildung lernen die Auszubildenden 19 Verwaltungsbereiche kennen, zu denen unter anderem die Fachgebiete Bauordnung, Stadtplanung und Umwelt, Wohnhilfen, Bürgerbüro/Service/Wahlen und Allgemeine Ordnungsangelegenheiten gehören. Verwaltungsfachangestellte arbeiten im Büro unter Nutzung moderner Bürotechnik ebenso wie im Außendienst. Praktische und theoretische Ausbildungsabschnitte wechseln sich blockweise ab. Die Berufsschule für diesen Ausbildungsberuf befindet sich in Zwickau.

Vergütung und weitere Leistungen

Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für die Auszubildenden im öffentlichen Dienst. Sie beträgt im 1. Ausbildungsjahr 968,26 Euro (brutto, monatlich) und steigert sich jährlich. Der Ausbildungsbetrieb beteiligt sich an den Fahrtkosten zur Berufsschule. Auszubildende erhalten vermögenswirksame Leistungen ebenso wie einen jährlichen Lernmittelzuschuss zur freien Verwendung und eine Jahressonderzahlung. .

Die Stadtverwaltung bietet ein Jobticket an. Außerdem haben die Auszubildenden 30 Tage Urlaub je Kalenderjahr. Des Weiteren haben auch die Azubis die Möglichkeit, ihre Arbeitszeit während des praktischen Einsatzes in den verschiedenen Ausbildungsbereichen als Gleitzeit zu erbringen. Nach TVAöD wird eine Abschlussprämie gezahlt, eine Übernahmeregelung nach der Ausbildung existiert.

Alle wichtigen Informationen zum Ausschreibungsverfahren und den Bewerbungsvoraussetzungen finden Sie unter:

Für Rückfragen ist Frau Kubon zu erreichen unter
Tel.: 0 37 41 / 2 91 - 11 72 oder
per E-Mail:

Seitenfunktionen

Nadine Läster

Redaktion Plauener Stadtnachrichten

Corona: Kontakt zu den Fachbereichen/Telefonnummern über diesen Link

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 83
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 83
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation