Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Plauener Stadtnachrichten

22.06.2020

Illegaler Müll kostet Steuerzahler Geld und verunstaltet das Stadtbild

  • wilder Müll verschandelt Stadtbild
  • Kosten trägt Steuerzahler
  • in der Regel Behälter am Wohnort: Restmüll, Bioabfall, gelber Sack und Papier
  • ab sofort verstärkte Kontrollen
  • Bußgelder möglich

Alte Schränke, Sessel, Matratzen, Hausmüll, Chemikalien, Grün- und Schnittgut entsorgen manche Bürger achtlos an den üblichen Containerstandplätzen. Dort gehören sie nicht hin. Damit sich der Müll nicht anhäuft, müssen Reinigungsfirmen den Abfall fachgerecht entsorgen. Diese Beräumungen kosten und belasten den städtischen Haushalt enorm - am Ende ist es also der Steuerzahler selbst, der die Entsorgung zahlt.

Rest-, Bioabfall und Papier/ Pappe sind in die vom Vermieter bereitgestellten Behälter am Wohnort einzuwerfen. Für Grundstücke, an denen noch keine haushaltsnahen Behälter (jetzt auch Papierbehälter) bereitstehen, können die Eigentümer weiterhin entsprechende Gefäße bestellen.

Kontaktdaten:
Landratsamt Vogtlandkreis
Amt für Abfallwirtschaft
Postfach 10 03 08
08507 Plauen

E-Mail: awi@vogtlandkreis.de

oder "Meldeformular zur Abfallwirtschaft" (PDF) auf der Website www.vogtlandkreis.de/abfallwegweiser auf Seite 61

Bürgermeister Steffen Zenner: "Wir werden ab sofort verstärkte Kontrollen an den Containerstandplätzen durchführen, Verstöße ahnden und empfindliche Bußgelder erheben. Denn zum einen geht es darum die Umwelt zu schonen, aber es geht auch um unsere Stadt, um das Stadtbild, das durch angesammelten wilden Müll enorm verunstaltet wird."

Wilder Müll.

Hier lag noch vor einigen Wochen wilder Müll herum - das war der Containstandplatz an der Güterstraße. Foto: Nadine Läster

Sperrmüll von einer Menge bis 9 Kubikmeter pro Jahr kann auf Antrag (Formular im Abfallwegweiser 2020 auf Seite 63 oder online, Hinweise zur Sperrmüllentsorgung auf Seite 11) kostenlos abgeholt werden. Weiterhin kann Sperrmüll 2-mal im Jahr bis 2 Kubikmeter Menge kostenlos am Wertstoffhof Plauen in der Klopstockstraße oder bei anderen kommunalen Wertstoffhöfen (siehe Seite 4 im Abfallwegweiser 2020) zu den angegebenen Tagen und Zeiten abgegeben werden.

Problemabfälle wie Farben, Lacke, Öle, Batterien, Lösungsmittel beinhalten chemische Substanzen, die eine Gefahr für Gesundheit und Umwelt darstellen, diese gehören auf keinem Fall an die Containerstandplätze. Problemabfälle können bis zu 20 Kilogramm pro Quartal beim Wertstoffhof Plauen in der Klopstockstraße oder an anderen kommunalen Wertstoffhöfen (Seite 4 im Abfallwegweiser 2020) kostenlos abgegeben werden. Es können auch kostenlos Kleinstmengen 2-mal im Jahr am Schadstoffmobil abgegeben werden. Der Tourenplan und die Zeiten sind ab Seite 56 im Abfallwegweiser 2020 angegeben. Weitere gefährliche Abfälle wie z.B. Dachpappe, Asbest, behandeltes Altholz sind über Fachbetriebe gegen Entgelt zu entsorgen (auf Seite 15 im Abfallwegweiser aufgeführt).

Kleinelektronikschrott bis ca. Staubsaugergröße kann ganzjährig in Containern an ausgewählten Standorten in der Stadt entsorgt und kostenlos im Wertstoffhof Plauen abgegeben werden. Informationen dazu auf Seite 16 und Seite 60 im Abfallwegweiser 2020.

Grüngut kann zerkleinert über die Biotonne oder gegen eine geringe Gebühr im Wertstoffhof Plauen oder bei der Abfallentsorgung Plauen entsorgt werden. Beide Annahmestellen sind in der Klopstockstraße in Plauen ansässig.

Alle Informationen und Termine können jederzeit im Abfallwegweiser des Vogtlandkreises nachgelesen werden.

Abfallberatung des Vogtlandkreises, Telefon: 03741/300- 2292

Seitenfunktionen

Nadine Läster

Redaktion Plauener Stadtnachrichten

Corona: Kontakt zu den Fachbereichen/Telefonnummern über diesen Link

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 83
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 83
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation