Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Stadteigene Immobilienangebote

Wenn Sie ein unbebautes Grundstück in Plauen suchen, finden Sie hier sicher Ihr Wunschobjekt.

Zu allen Angeboten gilt: Der Ausschreibende ist nicht verpflichtet, an einen bestimmten Bewerber zu veräußern.

Die Stadt Plauen bietet freibleibend zum Verkauf an:

Grundstück in Plauen, OT Jößnitz, an der Beethovenstraße

Lageplan

Lageplan

- Grundstück in Plauen, OT Jößnitz, an der Beethovenstraße
- Teilfläche von Flurstück 869/2
- Gemarkung Jößnitz
- Größe ca. 1.730 m²

Das Flurstück ist unbebaut. Das Grundstück ist umgebungsverträglich bebaubar nach § 34 BauGB. Die Zufahrt erfolgt von der Beethovenstraße/ Plauensche Straße.

Kaufpreis: 147.050,00 EUR
Der Kaufpreis versteht sich als Mindestkaufpreis für eine Grundstücksgröße von 1.730 m².

Nähere Auskünfte erteilt:
FG Betriebswirtschaft/Liegenschaften
Frau Eisold
Tel.: 0 37 41 / 2 91 - 10 51 Seitenanfang

Grundstück Nr. 9 an der Mendelssohnstraße in Jößnitz

Lageplan

Lageplan











- Grundstück in Plauen, OT Jößnitz, an der Mendelssohnstraße, unbebaut
- unvermessene Teilflächen der Flurstücke 939/9 und 932 a (Grundstück Nr. 9)
- Gemarkung Jößnitz, Größe ca. 1025 m²

Bebauung nach § 34 Baugesetzbuch möglich. Erschließung von der Mendelssohnstraße aus möglich. Die Kosten der Katastervermessung trägt der Käufer.

Kaufpreis für Grundstück Nr. 9: 82.000,00 EUR

Kaufangebote bitte schriftlich an
Stadtverwaltung Plauen,
Fachbereich Finanzverwaltung,
FG Betriebswirtschaft/Liegenschaften,
Unterer Graben 1,
08523 Plauen,
im geschlossenen Briefumschlag unter Stichwort "Grundstück Nr. 9 in Plauen OT Jößnitz".

Nähere Auskünfte erteilt
Frau Karin Eisold,
Fachgebiet Betriebswirtschaft/Liegenschaften,
Tel.. 0 37 41 / 2 91 - 1051
Seitenanfang

Grundstück in Plauen, Zaderastraße

Lageplan

Lageplan

Die Stadt Plauen bietet freibleibend zum Verkauf an:
  • Grundstück in Plauen
  • Flurstück 4393
  • Gemarkung Plauen
  • Größe 1.360 m²
Das Flurstück ist unbebaut. Die Bebauung ist straßenbegleitend mit einem Wohnhaus unter Beachtung des Einfügungsgebotes des § 34 Abs. 1 BauGB möglich. Eine noch herzustellende verkehrsseitige Erschließung muss über die Zaderastraße erfolgen

Mindestkaufpreis: 81.600,00 EUR*

Kaufangebote bitte schriftlich an
Stadtverwaltung Plauen,
Fachbereich Finanzverwaltung
Fachgebiet Betriebswirtschaft / Liegenschaften,
Unterer Graben 1,
08523 Plauen
im geschlossenen Briefumschlag unter Stichwort "Flurstück 4393, Zaderastraße".

Ansprechpartner für weitere Informationen ist
Frau Karin Eisold
Fachgebiet Betriebswirtschaft / Liegenschaften,
Tel.: 0 37 41 / 2 91 - 10 51 Seitenanfang

Baugrundstück

Lageplan

Lageplan

  • Flurstücke 736c, 737d und Teilfläche von 736b
    der Gemarkung Haselbrunn, Größe: insgesamt ca. 1.089m²
  • Thüringer Straße in 08525 Plauen
  • Grundstück muss vermessen werden,
    Kosten müssen vom Käufer übernommen werden
Kaufpreis: 70,00 EUR/m²

Bei Kaufinteresse wenden Sie sich bitte an die
Stadtverwaltung Plauen,
Fachgebiet Betriebswirtschaft / Liegenschaften,
Unterer Graben 1,
08523 Plauen.

Ansprechpartner:
Frau Birgit Langheinrich,
Tel.: 0 37 41 / 2 91 - 12 83,
Fax: 0 37 41 / 2 91 - 3 12 83 Seitenanfang

Rähnisstraße

Lageplan

Lageplan

Die Stadt Plauen bietet freibleibend zum Verkauf an:
  • Grundstück in Plauen, unbebaut
  • Flurstück 3449
  • Gemarkung Plauen, Größe 280 m².
Nutzungseinschränkung: kein Mietwohnungsbau bis 30.09.2022.
Ansonsten Bebauung nach § 34 BauGB.

Kaufpreis: mindestens 21.000,00 EUR / 75,00 EUR/m²

Ihr Kaufangebot einschließlich Kaufpreisangabe* senden Sie bitte an
Stadtverwaltung Plauen,
Fachgebiet Betriebswirtschaft / Liegenschaften,
Unterer Graben 1,
08523 Plauen.

Ansprechpartner für weitere Informationen ist
Frau Karin Eisold
Fachgebiet Betriebswirtschaft / Liegenschaften,
Tel.: 0 37 41 / 2 91 - 10 51 * Der angegebene Kaufpreis der Flurstücke entspricht dem durch Bodenrichtwert ermittelten Verkehrswert lt. aktueller Bodenrichtwertkarte. Für die Stadt Plauen als Verkäuferin gelten die Bestimmungen der Gemeindeordnung für den Freistaat Sachsen. Danach kann ein Verkauf der Flurstücke nur erfolgen, wenn mindestens der Verkehrswert erzielt wird. Angebote unter dem genannten Kaufpreis können daher nicht berücksichtigt werden. Der Ausschreibende ist nicht verpflichtet an einen bestimmten Bewerber zu veräußern.

(alle Angaben ohne Gewähr!)

Seitenfunktionen

Schnellzugriff auf die einzelnen Immobilienangebote

Metanavigation