Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Verfügungsfonds 2018

Im Jahr 2018 wurden im Rahmen des Verfügungsfonds durch den Unikat e.V. Werkstätten in den Weberhäusern die Neugestaltung von Blechtonnen zur Nutzung als Stehtische während der öffentlichen Veranstaltungen realisiert. Weiterhin erfolgte die Sanierung des ehemaligen Pferdestalls in eine romantische Retro-Küche. In mühsamer Kleinarbeit wurde die Herstellung der Original-Ornamente im Deckenbereich der neuen historischen Backstube durchgeführt. Die Küche wie aus Großmutters Zeiten zählt zu dem neusten Schmuckstück im künftigen Handwerkerhof. Im Rahmen der Mühlentage vom 30. bis 31. August 2018 wurde, wie bereits im vergangenen Jahr, beim Brot backen über das traditionelle Backen in der Vergangenheit und über die Ess- und Lebensgewohnheiten im Mittelalter informiert.

Backstube vor der Sanierung

Backstube vor der Sanierung

Backstube nach der Sanierung

Backstube nach der Sanierung

Die barocke Mondscheinserenade im Bereich der Bahnhofstraße wurde anteilig im Rahmen des Verfügungsfonds "SSP-Östliche Bahnhofsvorstadt" 2018 gefördert. Die zweite Auflage dieser Veranstaltung lockte rund 2.000 Plauener ins Stadtzentrum und wurde durch den Verein Wohn- und Lebensräume e.V. organisiert. Durch den Verein wurde weiterhin am 26.05.2018 das "JuLe Familien- und Nachbarschaftsfest" durchgeführt.

Mondscheinserenade

Mondscheinserenade

Durch den Verfügungsfonds "SDP-Plauener Mitte" konnte im Jahr 2018 der Bau einer künstlerisch gestalteten Sitzgruppe passend zum neu gestalteten Geländer des Galerieeingangs durch den Metallgestalter Andreas Baumann im Auftrag des Vereins Soziokulturelles Zentrum Malzhaus i.S.e.V. realisiert werden. Weiterhin konnten die Veranstaltungen "Plauen ist Jung" am 04.05.2018 in der Alten Feuerwache Plauen und "Plauen leuchtet" am 07.und 08.09.2018 der Initiative-Plauen mit einem kleinen finanziell Beitrag unterstützt werden.

Künstlerische Sitzbank im  Malzhausinnenhof

Künstlerische Sitzbank im Malzhausinnenhof

Im Stadtumbaugebiet "Schloßberg" erfolgt im Jahr 2018 die Fertigstellung der Fassade Schloßstraße 15-17 des Sozialen Kompetenzzentrums ALI Sachsen e.V. . Die Realsierung der Maßnahme erfolgte in mehreren Bauabschnitten und konnte mit einer anteiligen Förderung über den Verfügungsfonds unterstützt werden. Weiterhin wurden durch den Verein öffentliche Veranstaltungen (Kamerun und Kochen, Integration geht durch den Magen; Partner in der EU - Am Rande der EU Rumänien / Malerisches Rumänien; Weihnachten - nur ein Fest für Christen) durchgeführt und wurden anteilig mit Mitteln des Verfügungsfonds gefördert.

Fassade Schloßstraße 15-17

Fassade Schloßstraße 15-17

Seitenfunktionen

Metanavigation