Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

10. Plauener Spitzenprinzessin gesucht

Die Amtszeit der aktuellen Spitzenprinzessin Barbara Riss endet im Juni 2021. Aus diesem Grund begibt sich Plauen auf die Suche nach einer würdigen Nachfolgerin. Die Wahl zur Spitzenprinzessin erfolgt am dritten Juli-Wochenende. In der Jury sitzen prominente Vertreterinnen und Vertreter der Region und der Spitzenfirmen.

Innerhalb der Bewerbungsfrist erreichten den Branchenverband Plauener Spitze 14 Bewerbungen als 10. Spitzenprinzessin.

10 Bewerberinnen für das Amt der Spitzenprinzessin gingen vergangenen am 7. Mai mit der Welt der Spitze auf Tuchfühlung und waren sichtlich begeistert.

Je eine Gruppe konnte in der Modespitze und bei der Dietrich Wetzel KG einen Blick hinter die Kulissen erhaschen und sich eingehend mit der Herstellung der Plauener Spitze befassen. Anschließend konnten beide Gruppen in der Schaustickerei noch in die Historie eintauchen.

Die Anwärterinnen für den Titel der 10. Plauener Spitzenprinzessin vor der Schaustickerei. Foto: Winkel und Blick - Stephan Roßner

Die Anwärterinnen für den Titel der 10. Plauener Spitzenprinzessin vor der Schaustickerei. Foto: Winkel und Blick - Stephan Roßner

Bereits im April stellten sich die Bewerberinnen in der ersten Bewerbungsrunde im Plauener Theater vor.

Die Bewerbinnen um das Amt der Spitzenprinzessin vor dem Vogtlantheater Plauen. Foto: Igor Pastierovic

Die Bewerbinnen um das Amt der Spitzenprinzessin vor dem Vogtlantheater Plauen. Foto: Igor Pastierovic

Gesucht wird eine starke Persönlichkeit mit Ausstrahlung und Herz, die auch im Kontext des textilen Erbes öffentlich auftreten kann.

Sie wird als Botschafterin der Region fungieren, wirbt für das textile Traditionsprodukt Plauener Spitze und repräsentiert auch die Region Plauen und das Vogtland bei überregionalen Veranstaltungen wie z.B. auf der Grünen Woche oder der Internationalen Tourismusbörse und nimmt auf Anfrage Fernsehauftritte und Medienanfragen wahr.

Sie ist ein Teil des Regionalmarketings, wird bei touristischen Imagekampagnen und Empfängen eingesetzt und ist aussagekräftig zur Historie der Textilregion und zu Verfahren der Spitzen- und Stickerei-Fertigung. Die Spitzenprinzessin stiftet regionalen Stolz und strahlt ein modernes zeitgemäßes Image aus.

Durchgeführt wird die Wahl der 10. Spitzenprinzessin dieses Jahr vom Branchenverband Plauener Spitze und Stickereien e.V. in Zusammenarbeit mit dem Dachverband Stadtmarketing Plauen e.V..

Seitenfunktionen

Verein Plauener Spitzenfest e.V.

Dachverband Stadtmarketing Plauen e. V.

Christina Schmidt

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 10 90
Besucheranschrift

Dobenaustraße 83
08523 Plauen
-----------------
Vorstand:
Vorsitzender:
Thomas Münzer
Stellvertreter:
Ludwig Valtin
Steffen Zenner
Schatzmeister:
Uwe Täschner
Schriftführer:
Jürgen Fritzlar

Postanschrift

Postfach 10 02 82
08506 Plauen

Metanavigation