Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Grünpaten für Plauen

Logo - Grünpaten für Plauen

Seit im Jahr 2019 das Projekt "Grünpaten für Plauen - 100 neue Patenschaften bis 2022" ins Leben gerufen wurde, konnte die Stadt schon jetzt 104 Baumpatenschaften vereinbaren. Das gesteckte Ziel wurde also mit Ende des Jahres 2020 bereits erreicht. Das zeigt, wie verbunden die Plauener mit ihrer Stadt sind und sich für die Natur- und Klimaqualitätsziele einsetzen.

Mit Hilfe von Spendengeldern wurden im Jahr 2020 31 Obstbäume auf die Streuobstwiesen der Stadt und zwölf Straßen- und Parkbäume für das Stadtklima gepflanzt. Vier Bäume fanden ihren Standort an exponierten Lagen wie im Stadtpark - diese waren den Spendern jeweils eine Summe von 1.000 Euro wert. 8.900 Euro Spenden für Baumpflanzungen konnten somit alleine im Jahr 2020 verbucht werden.

Grünpaten Bäume in Plauen

Grünpaten Bäume in Plauen

"Gründe für Baumspenden gibt es reichlich. Sei der Anlass ein Firmenjubiläum, eine Vereinswürdigung, aber auch als Geschenk zur Geburt oder als Liebesbeweis. Die Stadt hat immer ein Plätzchen frei", animiert Bürgermeisterin Kerstin Wolf zum Nachahmen. "Ich bedanke mich bereits heute für jede Spendenbereitschaft und einen Beitrag für den Klimaschutz." In diesem Zusammenhang kommt sie auch auf die Hitze der vergangenen Jahre zu sprechen: "Die letzten beiden Sommer waren sehr trocken und heiß. Das hat den jungen Bäumen sehr zu schaffen gemacht. Die beauftragten Pflegefirmen gaben ihr Bestes, was jedoch leider nicht in jedem Fall ausgereicht hat. Jeder darf und kann mithelfen, die Bäume zu gießen. Falls eine Schule, Kita oder Verein sich bereit erklärt, die 'Pflegepatenschaft' für Jungbäume zu übernehmen, wären wir sehr dankbar. Als Dankeschön kann es dann ein 'Kirschblüten- oder Apfelfest' auf einer Streuobstwiese geben oder frisch gepressten Apfelsaft für die Einrichtung."

Fünf neue Spendenmodelle stehen zur Auswahl, entscheiden Sie selbst nach Ihren individuellen Vorstellungen und Wünschen.

Modell 1 - Streuobstwiese

Für eine Spende in Höhe von 100 EUR wird ein Obstbaum gepflanzt. Dies kann auch über eine gemeinsame Pflanzaktion mit den Spendern im Frühjahr oder im Herbst erfolgen. Das Obst kann von den Paten/Spendern selbst geerntet oder sozialen Einrichtungen zur Verfügung gestellt werden.

Diese Maßnahme ist kostendeckend (ohne Nachpflanzung) und wird mit einer Vereinbarung geregelt. Wir bitten Sie die Vereinbarung vollständig auszufüllen und vor Überweisung der Spendensumme an uns zu senden.

Ernten auf Streuobstwiesen

Modell 2 - Pflegepatenschaft

Dieses Modell dient der Pflege von Baumscheiben, Bänken usw. Wer möchte, kann die Patenschaft für z. B. eine Baumscheibe übernehmen und diese bepflanzen und pflegen.

Modell 3 - EXKLUSIV-Baum

Es soll für einen speziellen Anlass, wie z.B. ein Jubiläum, eine Hochzeit, eine Geburt u.Ä. ein Baum an einem exponierten Standort gepflanzt werden. Die Höhe der Spende wird 1.000 EUR pro Baum betragen. Hier sind dann alle Kosten für die ersten drei Jahre inbegriffen. Die Standorte dieser Bäume werden von der Stadtverwaltung festgelegt und in einer Liste veröffentlicht.

Diese Baumpflanzung soll an einem besonderen Standort kostendeckend und mit Vereinbarung vollzogen werden.

Bei diesem besonderen Modell lädt die Stadt Plauen den Spender zu einem persönlichen Gespräch ein, um alle Modalitäten zur Baumspende zu klären. Wir bitten Sie die Vereinbarung vollständig auszufüllen und vor Überweisung der Spendensumme an uns zu senden.

Modell 4 - Baum für das Stadtklima

Um die Pflanzung von Straßenräumen und sonstigen für das Stadtklima wichtige Bäume zu unterstützen, gibt es dieses Modell. Das bedeutet, dass mit der Spende keine volle Kostendeckung erreicht wird, sondern ein Zuschuss zur Baumpflanzung gewährt wird.

Der Spender kann mit einer Spende von 150 EUR die Bepflanzung an einer aus der Liste ausgewählten Stelle unterstützen.

Die Spende ist nicht kostendeckend und wird mit einer Vereinbarung geregelt. Wir bitten Sie die Vereinbarung vollständig auszufüllen und vor Überweisung der Spendensumme an uns zu senden.

Modell 5 - standortgerechter Laubbaum auf dem eigenen Grundstück

Die Art des zu pflanzenden Baumes muss vorher mit der Stadt abgesprochen werden. Die Pflanzungen werden mit der Teilnahme an einem Baumschnittseminar belohnt.

Seitenfunktionen

Carmen Kretzschmar

Büro „Lokale Agenda21“

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 16 16
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 16 16
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 139
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Unterer Graben 1
08523 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation