Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Plauener Hütte

auf 2363 Meter in den Zillertaler Alpen

Die in den Jahren 1898/99 erbaute Plauener Hütte liegt in den östlichen Zillertaler Alpen hoch über dem Stausee Zillergründl im Kuchelmooskar. Die gemütliche Hütte wird überragt von den Dreitausendern der Reichenspitzgruppe mit ihren mächtigen, gletscherbedeckten Flanken.

Fotos: DAV-Sektion Plauen-Vogtland e.V. / Oliver Orgs

Informationen zur Hütte

  • 8 Schlafplätze in Zwei- und 18 Schlafplätze in Mehrbettzimmern
  • 51 Matratzenlager in sechs Räumen
  • einladende Gaststube und separate Gaststube mit der historischen Sperkenecke
  • große Sonnenterrasse
  • Duschen und Handy-Empfang
  • Schutzhütte der Kategorie I

2017 wurde die Plauener Hütte mit dem Umweltgütesiegel der Alpenvereine ausgezeichnet. Erreicht wurde diese Auszeichnung nach intensiven Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten seit 2013 sowie einem umweltgerechten Hüttenbetrieb durch die Hüttenwirtsleute und deren Team.

Seitenanfang

Öffnungszeiten

  • Von Mitte Juni bis Mitte/Ende September bewirtschaftet (je nach Wetterlage)
  • der Winterraum (8 Schlafplätze) ist immer geöffnet
Seitenanfang

Info-Flyer

Seitenanfang

Weitere Informationen

Seitenfunktionen

Hüttenwirte

Edith Haberl und Michael Puntigam

Kontakt
Telefonnummer
00 43 / (0)6 64 / 28 18 91 4
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zillergrund 86
A-6290 Brandberg

DAV-Sektion Plauen-Vogtland e.V.

Hüttenwart Jens Winkelmann

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 203 504
Internetadresse
Internet
Postanschrift

Jößnitzer Straße 56
08525 Plauen

Metanavigation